Frage von itsam, 21

Warum werden die Metadaten bei E-Mails nicht mit verschlüsselt?

Also warum der Empfänger nicht verschlüsselt werden darf ist klar, aber warum werden die anderen Daten nicht verschlüsselt (wie z.B. Länge, Datum..)?

Antwort
von kloogshizer, 12

Das ist liegt am Aufbau des smtp-Protokolls. Solange es emails gibt, wird das so bleiben. Es handelt sich um ein technisches Problem. 

Es gibt aber natürlich Alternativen zu e-mail. Zum Beispiel Bitmessage, welches vollkommen ohne Server funktioniert und alles inklusive Empfänger verschlüsselt. 

Antwort
von SergeantPinpack, 16

Die einzig wirklich "interessanten" Meta-Daten sind die Empfänger, die - wie du richtig schreibst - nicht verschlüsselt werden können. Welchen Vorteil brächte es, den Rest zu verschlüsseln?

Kommentar von itsam ,

Zu den Metadaten gehören auch der Absender und der Betreff. Aus diesen Daten lässt sich für einen Angreifer viele Informationen gewinnen. Aber ich weiß nicht warum man diese Daten nicht verschlüsselt

Kommentar von SergeantPinpack ,

Wenn du den Abender verschlüsselst, woher soll der Empfänger dann wissen, von wem die Mail stammt? Und das Betreff ist weniger wichtig als du denkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community