Frage von Jonas1231, 31

Warum werden die Hintergründe von Migranten nicht vor der Einreise kontrolliert?

Antwort
von Akka2323, 25

Und wie? Mach mal Vorschläge.

Kommentar von Jonas1231 ,

Sie stellen sich in ein Schlange :D

Ne man könnte doch extralager aufmachen bis die Hintergründe kontrolliert sind und sie dann in richtge Lager packen

Kommentar von Akka2323 ,

In Syrien gibt es keine Verwaltung mehr, alles in Schutt und Asche. In Afrika gibt es auch keine funktionierende Verwaltungen. Alles, worauf man zurückgreifen kann, sind die Angaben der Flüchtlinge, die aber oft kein Deutsch und kein Englisch sprechen, und eventuelle Schriftstücke, meist in arabischer Sprache. Es wird versucht, Fingerabdrücke abzugleichen, die können aber nur Aussagen darüber machen, ob jemand schon irgendwo einmal in Europa abgegeben hat.

Kommentar von Jonas1231 ,

Aber das wäre doch extrem riskant dann so jemand ins land zu lassen oder ???? Ich dachte das sie zumindest Englisch oder so könnten

Kommentar von Forte90 ,

Kannst du den Englisch? :)

Kommentar von Jonas1231 ,

yes

Antwort
von Forte90, 21

Wie soll das funktionieren? Soll ein Mitarbeiter für jeden "Migranten" in sein Heimatland fliegen und dort die Behörden, Angehörigen und Nachbarn befragen?

Kommentar von fwgFIWgw ,

so und nicht anders :'D

Kommentar von Jonas1231 ,

Gibt es in deren ländern keine Polizei?

Kommentar von Jonas1231 ,

Wenn ja gäb es doch Daten Bänken mit verbrechern die man abgleichen könnte. oder?

Kommentar von Forte90 ,

Was soll die Polizei in den Ländern machen, wo es keine richtige Infrastruktur, keine Verbrecherkartei etc. gibt? Es ist nicht überall so schön Bürokratisch wie in Deutschland.

Kommentar von Forte90 ,

Die deutschen Behörden kontrollieren die Ihnen zur Verfügung gestellten Dokumente. Wenn es kein Anzeichen für eine Fälschung oder Ungereimtheiten gibt, muss darauf vertraut werden, dass dies auch so ist. Wenn bei jedem Migranten nachgeforscht werden muss, würde dass die Kapazitäten des Staates sprengen. Sprich alle Migranten sitzen erst Mal in irgendeinem Loch und warten jahrelang ohne Aussicht auf einen Job oder überhaupt auf eine Zukunft.

Für solche großen Mengen fehlen in Deutschland dann einfach die Unterkünfte. Das heißt die Migranten müssten aufgrund der Knappheit Kopf an Kopf wohnen und dass über Jahre hinweg. Mit der Zeit führt das logischer weise zu angestauten Aggressionen, Gewalt, Übergriffen, Schlägereien in Ausmaßen die weitaus größer wären, als es derzeit schon der Fall ist.

Dies kann Ewig so weiter geführt werden.

Antwort
von Peil0rd, 16

Wie willst du deren Hintergründe kontrollieren? Wer soll den Behörden dabei behilflich sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community