Frage von EukoBlue, 55

Warum werden die Augen schlecht/er?

Ich bin 17 und habe eine Augenstärke von -7 und Brille tragen ist mir zu anstrengend. Daher benutz ich sie nur wenn ich zur tafel schauen muss usw. Daher frage ich mich WARUM werden die Augen schlecht/er Ich erinnere mich als ich 4. Klasse war da hatte ich ein Stärke von -2 und jetzt bin ich bei -7 angelangt. Liegt es weil ich das Handy oder den Pc oder den Fernseher nutze? Wenn ja dann wieso sind meine freunde nicht nochmehr blind (die haben null probleme) . Ich will es bitte wissen damit ich auch was ändern kann weil jetzt schon bei -7 bringt mich manchmal zu trauern, weil in dem alter so blind zu sein macht mir viele alltägliche Dinge zu schwer.

Antwort
von Schokolinda, 29

wenn du das wissen willst, musst du deinen augenarzt fragen.

bei den meisten menschen ist es so, dass während der wachstumsphase das auge zu lang wird, was kurzsichtigkeit zur folge hat. das bild wird statt auf der netzhaut vor der netzhaut abgebildet. die netzhaut erreicht ein bild, das nicht maximal gebündelt ist und damit unscharf.

wenn diese menschen ausgewachsen sind, verändert sich die sehschärfe nur noch wenig - bis man vielleicht irgendwann im alter aufgrund nachlassender elastizität der linse auch im nahbereich schlecht sieht.

manche, wenige menschen haben eine degenerative augenerkrankung. zu diesen fällen kann man dann nichts allgemeines sagen.

was bei dir vorliegt, wissen wir nicht- besprich deinen konkreten fall also mit deinem arzt. möglicherweise kann er dir sagen, dass man deine augen lasern kann, sobald du nicht mehr wächst.

an eine brille kann man sich gewöhnen- behalt sie einfach auf und sie wird dich bald nicht mehr stören. diese eingewöhnungsphase, die vielleicht etwas nervig ist, ist ein klacks zu den dingen, die man im alltag versemmelt, weil man nicht richtig sehen kann.

außerdem gibt es noch andere sehhilfen (kontaktlinsen).

mit der sehschwäche bist du ohne brille im strassenverkehr eine gefahr.

Kommentar von EukoBlue ,

Sie haben recht. Doch Brille steht mir auch einfach nicht dass sieht bei mir einfach schlecht aus und niemand aus meiner Familie außer mir und meine kleine Schwester (ihre Stärke -1) haben eine Sehschwäche gehabt. Selbst mein Opa hatte erst nach dem 40. Lebensjahr eine Augenstärke von ca. +1.5 Ich bin aber Kurzsichtig ... sollte ich auch 20 Karotten am tag essen Ich würds tun

Kommentar von Schokolinda ,

karotten bringen gar nichts- meines wissens soll das vitamin a gut für die netzhaut sein. aber was bringt das, wenn das auge zu lang ist? nichts.

es gibt so viele brillen, da sollte was passendes zu finden sein. dazu ruhig mal freunde mitnehmen und deren meinung dazu hören- in der regel hält man es selber für schlimm, für andere sieht es normal aus.

Antwort
von Steffile, 37

Dein Auge waechst, und in deinem Fall in die Laenge, da du kurzsichtig zu sein scheinst. ich bin mir sicher, dass du sehr viel weniger Probleme mit alltaeglichen Dingen haben wirst, wwenn du deine Brille staendig traegst.

Der Grund fuer Kurzsichtigkeit? Kann einfach genetisch sein, oder du verbringst nicht genug Zeit draussen, oder beides. Fehlendes Sonnenlicht in der Phase, in der das Auge waechst, scheint eine entscheidene Rolle zu spielen.

Antwort
von Leyla00, 34

Hey,

dass liegt an den Genen die du von deinen Eltern bekommen hast. Meine Mutter hat nur -2 mein Vater aber -8.

Und mich hat es mit 10.5 Dioptrien (16 Jahren) am schlimmsten erwischt. Mein Bruder hat zum Beispiel wieder gar keine Brille.
Bei der Sehstärke ist nicht (oder nicht sehr ausschlaggebend) wichtig, wie viel du vor technischen Geräten sitzt. Naja ein bisschen spielt es schon eine Rolle, aber keine sehr große.

Eine Rolle könnte es gespielt haben, dass du deine Brille nicht regelmäßig getragen hast. Dadurch hast du deine Augen unnötig angestrengt.

Lg

Antwort
von Sinipi, 9

Ich musste seit meinem 6. Lebensjahr Brille tragen, los ging es bei mir mit -1 Dioptrin. Das kann man irgendwie noch ertragen und ich fand die Brille auch einfach nur doof, habe sie deshalb fast nie getragen. Heute weiß ich, dass das extrem blöd war, meine Augen haben sich immer weiter verschlechtert bis zu -10 Dioptrin. 

Der Wert ist echt mies, mit Brille kamen wir nicht mehr auf 100% Sehkraft und Kontaktlinsen habe ich nach vielen Jahren tragen nicht mehr gut vertragen.

Deine Augen müssen sich extrem anstrengen, evt. kommt bei dir auch noch eine Hornhautverkrümmung hinzu (war bei mir so). Gerade im Wachstum der Augen und bei seiner Entwicklung sollte man das Auge optimal unterstützen und entlasten.

Es gibt mittlerweile wirklich super tolle Brillen, ganz tolle leichte Gläser und so viele Kontaktlinsenarten. Selbst bei Lichtempfindlichkeit - bin ich auch extrem - kannst du Linsen tragen. (zum Schutz vor zuviel Sonne setzt du dann draußen einfach eine Sonnenbrille auf).

Abschließend noch ein Trost für dich, bei mir blieben die Werte ab dem 21. Lebensjahr stabil. Vor drei Jahren (mit 36) habe ich mich entschlossen mir Linsen implantieren zu lassen und kann seitdem endlich scharf sehen.

Viele Grüße

Antwort
von sonnymurmel, 33

Bist du tatsächlich 17 Jahre alt ?

Ich frage das nur, weil ich dein Verhalten und deine Einstellung schon sehr "komisch" finde........

Bei einer Stärke von - 7 ist doch klar, dass du ständig eine Brille bzw. Kontaktlinsen  tragen solltest.

..und du wunderst dich, dass deine Augen immer schlechter werden?

Kommentar von EukoBlue ,

ja ich bin 17 und muss zugeben dass du recht hast aber die Brille ist mir zu albern ich mag die einfach nicht und Kontaktlinsen darg ich leider nicht weil ich Lichtempfindlich bin ... aber ich würde die gerne mal probieren. Doch leider hat deine Antwort mir sehr wenig gebracht da du mir zu 0% geholfen hast

Kommentar von sonnymurmel ,

Ok....Ich weis nicht wie ich  (oder irgend jemand) dir da helfen soll.

Ich will dir auch nicht zu Nahe treten, es ist deine Entscheidung ob du eine Brille tragen willst oder nicht.

Mein Tipp wäre, gehe ihn ein gutes Brillenfachgeschäft, dort wird ein Sehtest (kostenlos)gemacht. Frage dort nach sog. Probelinsen und lass`dir zeigen wie man diese einsetzt. Es gibt verschiedene Arten...es kann sein, dass du mehrere "Sorten" ausprobieren musst.

u n d   es gibt so tolle Brillengestelle, diese sind heut schon ein modisches Accessoire. Vllt. findest du doch etwas cooles...

deine Augen würden es dir danken ;-)

Bezugnehmend auf deine Frage, warum du diese Sehschwäche hast und warum sie sich auch verschlechtert, würde ich dir empfehlen zu einem Augenarzt zu gehen. Wir keinen z.B. deinen familiären Hintergrund nicht ect...... er wird dir das genau erklären können.

Lg und ein schönes Wochenende

Kommentar von euphonium ,

Kontaktlinsen darg ich leider nicht weil ich Lichtempfindlich bin

Wer hat Dir gesagt, dass Du aus diesem Grund keine Contactlinsen tragen darfst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten