Warum werden "das lieben ALLE Mädchen" oder ähnliche Sätze als Sexismus bezeichnet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sexismus stellt die Diskriminierung und Reduzierung aufgrund des Geschlechts dar - wenn man so will kann man auch unsinnige Verallgemeinerungen einschließen, eben weil die eine Frau oder einen Mann allein auf sein Geschlecht reduzieren und unterstellen, dass die Person genau deswegen automatisch irgendwelche Eigenschaften inne haben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manioro
18.09.2016, 18:28

perfekt, so sehe ich das auch

0

Wenn man sich über etwas aufregende will findet man einen Grund. In dem Fall Sexismus. Wahrscheinlich wird dann noch argumentiert mit Sachen wie Frauen werden hier als dumm dargestellt, oder als gleich, oder es geht um Brüste in einer Zeile und und und. Ich sehe da auch nichts schlimmes dran. Gibt es anderen rum ja auch und da juckt es keinen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?