Frage von Konzulweyer, 44

Warum werden bei EM und WM speziell im Fußball durch die Berichterstattung durch ARD und ZDF unsere TV-Gebühren so verblemdert?

Die könnten sich doch absprechen und alle vier Jahre nur ein Sender das Ereignis senden. Mir wärs Wurscht, es geht ja schließlich um unsere Gelder.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hoermirzu, 23

Bei so vielen "Fußballverrückten", kann man schon von einem "Bildungsauftrag" sprechen.

Olympische Spiele, Radrennen, Leichtathletik-Veranstaltungen, ..., werden ebenfalls übertragen. - Ich find auch die Bundesliga müsste wieder von den öffentlich-rechtlichen Sendern ausgestrahlt werden. 

Kommentar von Konzulweyer ,

Ja, hab mal gehört, daß dann die GEZ-Gebühren nur minimal steigen würden, vielleicht 2 Eu mtl. Bräuchte dann kein Sky. Aber das kann man bei den nicht Fußballinteressierten nicht durchsetzen.

Kommentar von hoermirzu ,

Die Gebühren beträfe das gar nicht. Alle, die sich rund um den Fußball jetzt die Taschen vollstopfen, müssten etwas kürzer treten.

Kommentar von Konzulweyer ,

Ja das stimmt. Glaub der Fußball hat in seiner Popularität sowiso seinen Zenit erreicht. Genau, die stopfen sich die Taschen voll und die vielen Skandale. Das ist eine Schande für diesen schönen Sport.

Kommentar von hoermirzu ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!

Antwort
von Virginia47, 4

Es werden so viele Gelder bei den Öffentlich-rechtlichen verplempert, da empfinde ich die Übertragung der EM schon als angenehm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten