Frage von MotorradLover, 85

Warum werden alle YouTuber nur ich nicht?

Mir kommt es wirklich so vor als wenn alle Youtuber werden und nur ich mit 200 Abonnenten nicht mehr weiterkomme. Geht es euch auch so falls einer von euch YouTuber ist? Ich verstehe es einfach nicht. Wie soll man denn viele Aufrufe bekommen?

Antwort
von RicSneaker, 11

Youtuber bist du dann auch schon ;) Sei doch froh über deine 200 Abonnenten. Eine kleinere Community, ist nicht immer schlecht, denn so hast du einen besseren Draht zu den Zuschauern. Viele Youtuber versuchen sich mit Abo gegen Abo zu helfen, jedoch bringt ihnen das auch nichts. Sie haben dann zwar eine größere Abozahl aber keinen, der die Videos guckt. Bei größeren Youtubern fällt das auch oft auf, dass sie recht wenig Klicks kriegen.

Es gibt sehr viele kleinere Kanäle, die wirklich gute Videos machen aber auch nur auf einer Zahl hängen bleiben. Besonders die Themen, die fast jeder nimmt, sprich Gaming, VLogs, Pranks etc. verschaffen fast nie den Erfolg, den man sich wünscht. Das ist aber logischerweise normal. Solche kleineren Kanäle gehen einfach unter, weil der Markt für Gaming etc. schon als erstes von den großen Youtubern gedeckt ist.

Mach dir nichts draus, hab Spaß an deinen Videos und versuche dich zu verbessern. Wen du Lust hast, nimm einige Änderungen vor und bitte deine Abonnenten auch nach ihrer Meinung. Das wird schon irgendwann...

Antwort
von 19Michael69, 7

Wenn du dich dabei so anstellst, wie du hier Fragen stellst, dann ist das auch kein Wunder.

Vor nur 4 Tagen hattest du angeblich noch einen Kanal mit 3.400 Abonnenten und keine Lust mehr dazu.

Da hat deine Unlust wohl schon zu hohen Verlusten geführt - vor allem zu Realitätsverlust.

Gruß Michael

---------------------------------

An den Support:
Bevor ihr meine Antwort auf Wunsch des Fragestellers löscht, lest euch bitte erst seine anderen Fragen durch!

Antwort
von Luksior, 7

YouTube Deutschland verkommt halt immer mehr zur Hardcore-Kiddycommunity, wo jeder zweite nen YT-Channel mit 1000 Abos hat bzw. dementsprechend auch 300 andere Channel abonniert, sonst würde das gar nicht hinhauen.

Antwort
von AntiRedlich, 6

Du hast einen YouTube Kanal und machst Videos: sprich, du bist ein YouTuber. Daher ist die Frage schon in der Fragestellung beantwortet.

Antwort
von DickeKuh24, 13

Nicht jeder kann 1.5-3 mio Abonnenten bekommen.

Antwort
von Sparkobbable, 20

Die Chance als YouTuber erfolgreich zu werden ist selbst bei gutem content und guter Quali gleich Null

Antwort
von Felyz, 25

Die wenigsten Leute werden mit Youtube wirklich erfolgreich. Du musst schon sehr originell oder unterhaltsam sein, innovative Formate bringen oder einfach genug Geld haben um dir Clicks zu kaufen. Du kannst natürlich auch überall Verlinkungen zu deinen Videos posten oder Clickbait Überschriften machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten