Frage von Foreverlost, 324

Warum werde ich sos cheisse behandelt von meiner mutter?

Ich hab meinen abschluss gemacht und auch n praktikum gemacht aber jetzt hab ich mal 1 woche frei bis ich für nen aufnahmetest zu lernen beginne. Sie beschimpft mich andauernd. Ich bin den 3. tag zuhause und nur weil ich bis jetzt nichts im haushalt gemacht hab (weil ich nun mal die letzte freie zeit verbringe) macht sie voll stress. Andere kümmern sich nen dreck um arbeit und bekommen kein stress gemacht von den eltern. Warum ist meine mutter so? Das ist doch nich normal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiniro, 62

Für mich steckt ja Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben in dem Verhalten deiner Mutter.

Haushalt ist nicht alles im Leben - leider ist das noch nicht bei deiner Mutter angekommen.
Wer weiß, ob sie nicht gerne auch mal Haushalt Haushalt sein lassen würde und es sich (wie du) mal für einen Moment gemütlich machen.

Sprich sie doch mal darauf an und biete ihr an, dass ihr später zusammen etwas im Haushalt macht.

Dass andere keinen Stress mit ihren Eltern wegen Arbeit haben, kannst du nicht wissen.

Kommentar von Foreverlost ,

Hahaha ja du tust mir auch leid. Geh mal zu leuten auf deinem "niveau" wenn mans so nennen kann ;)

Kommentar von kiniro ,

Danke fürs Sternchen :)

Kommentar von Foreverlost ,

@kiniro bitte hat mir ja wirklich geholfen :)

Kommentar von DanielBSt ,

Euch ist nicht mehr zu helfen :)

Kommentar von DanielBSt ,

Du erwartest antworten, aber kritisierst Leute die nicht deiner Meinung sind. Dann lass deine dum*en Fragen lieber bei dir.

Kommentar von Foreverlost ,

Doch aber ich akzeptiere nur antworten von leuten die es ernst meinen und nicht ihre ungebildete maulerei hier loswerden wollen ;)

Antwort
von DanielBSt, 102

Die Frage "Warum deine Mutter so ist" kann hier keine beantworten.

Sei froh darüber dass deine Mutter dich anschnautzt. Das Leben ist kein Ponnyhof und du kannst nicht erwarten "nur weil du eine Praktikum" gemacht hast, dass du hier als König von deiner Mutter behandelt wirst. Das sollte dir eine Lehre sein mehr mit Stress umzugehen. Du bist in einem Alter wo du dir wenigstens 2-3 Stunden Zeit nehmen kannst auch deiner Mutter zu helfen.

Stell dir mal vor deine Mutter hätte auch kein Bock mehr gehabt nachdem du auf die Welt gekommen bist, sich noch um dich zu sorgen. Sie hätte auch sagen können "puh 9 Monate fast nur Stress" jetzt brauche ich ne Pause.

Merke dir eins. DU arbeitest NIE und NIMMER mehr wie deine Mutter und solltest als Kind ihr unter die Arme greifen.

MfG

Kommentar von Foreverlost ,

Tsss ne ich hab frei also chill ich auch. Wat soll das denn?!

Kommentar von DanielBSt ,

Krass, deine Mutter tut mir leid dass sie so ein Kind hat. So viel Verachtung gegenüber seiner eigenen Mutter zu haben.

Und dann noch dein Hashtag "Rabenmutter". Dazu habe ich keine Worte ehrlich gesagt.

Kommentar von kiniro ,

Da ist die Mutter doch nicht ganz unschuldig.

Kommentar von Foreverlost ,

Hahaha tja du kennst unsere family nich ^^

Kommentar von Foreverlost ,

Und gemeldet ;)

Kommentar von DanielBSt ,

Gemeldet? Hatte ich also recht mit Jung und Naiv. Jetzt habe ich aber Angst.

Weißt du was ich hoffe, dass deine Mutter nichts mehr für dich macht. Sie soll ihr eigenes Essen kochen und ihre eigene Wäsche waschen. Sie soll für dich nichts mehr machen. Mal sehen wie lange du das aushalten kannst.

Undankbares Kind!

Kommentar von kiniro ,

Und noch eine Mutter, die sich einbildet, solche Maßnahmen würden die Beziehung zum Kind verbessern.

Kommentar von kiniro ,

Ich habe dich übrigens auch gemeldet.

Da du dich ja für sehr schlau hältst, kannst du alleine herausfinden, weshalb.

Kommentar von DanielBSt ,

Gute Entscheidung dein Hashtag "Rabenmutter" zu entfernen.


Kommentar von kiniro ,

Rabenmütter kümmern sich um ihre Kinder.

Leider wird der Begriff von vielen negativ gedeutet.

Wenn schon, wäre "Kuckuckseltern" richtig - die schieben ihren Nachwuchs.

Kommentar von kiniro ,

"Das Leben ist kein Ponyhof" - sag das doch mal einem, der auf einem Ponyhof arbeitet!

Warum ihre Mutter so ist, kann ich mir zumindest denken.

Kommentar von DanielBSt ,

Interessant das du solche Informationen wie Rabenmutter erklären tust. Nur ehrlich gesagt eher unpassend bei diesem Thema. Verstehe nichtmal was du jetzt mit deinen Kommentaren bezwecken möchtest.

Kommentar von Foreverlost ,

Und @danielBSt der hashtag wurde gelöscht den hätte ich NIE selbst gelöscht weil es die wahrheit ist! Liebe grüsse NICHT ;)

Kommentar von DanielBSt ,

Was auch immer ihr beide mit eurem "melden" bezwecken wollt 😂 wie kleine Kinder und der eine mit 50 kann nicht mal als Vorbildfunktion hier agieren 😂

Kommentar von Viowow ,

😂das leben ist ein ponyhof: anstrengend und dreckig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community