Frage von SummerSx3, 117

Warum werde ich nicht schwanger, einfach nur glück gehabt oder Unglück für später?

ich habe sehr viel Geschlechtsverkehr ohne Kondom aber werde nicht schwanger das geht seit 3-4 jahren so, als erstes war es keine Absicht aber mittlerweile achte ich nicht mehr drauf, da es bis jetzt ja auch gut geklappt hat, aber heißt das jetzt das wenn ich später bereit für kinder bin auch keine kinder kriegen kann..?

Antwort
von SeBrTi, 27

Also je nachdem wie du das findest. 

Ich habe vor 3 Jahren die Pille abgesetzt weil wir ein Kind wollen und wurde nicht schwanger. Erst 3 Jahre später bin ich schwanger geworden! :) teilweise bin ich doch glücklich das es so lange gedauert hab, die 3 Jahre haben mein Mann und ich sehr viel erlebt. 

Entweder du hast "Glück" gehabt oder du bist tatsächlich unfruchtbar je nachdem ob du Kinder haben möchtest oder nicht. Wenn es dich stutzig macht und du Kinder möchtest, solltest du zum Arzt. 

Naja generell solltest du zum Arzt und es abklären lassen. Vl hast du irgendwann "Pech" und bekommst ein Kind obwohl du es nicht geplant hast. 

Falls du mehrere Partner hast solltest du dich auch regelmäßig testen lassen und Kondome benutzen. 

Antwort
von beangato, 39

Kommt nun darauf an, WANN Du Sex hattest bzw. hast. Wenn das immer nur an unfruchtbaren Tagen war bzw. ist, kannst Du nicht schwanger werden.

Andernfalls solltest Du mal einen Frauenarzt aufsuchen - Frau kann durchaus unfruchtbar sein. Mann übrigens auch - er sollte sich auch untersuchen lassen.

Antwort
von GiuliaSophie123, 60

Ich würde mir einfach mal einen Termin beim Frauenarzt holen,  muss nicht heißen das du unfruchtbar bist,  manchmal passt es auch einfach nicht.  Um Sicherheit zu haben würde ich es einfach abchecken lassen ;-) 

Antwort
von Fairy21, 31

Das kannst du nur durch einen Besuch beim Frauenarzt/Frauenärztin rausfinden.

 Vielleicht war es bisher wirklich nur "Glück" oder "Unglück", je nach dem, wie man es nimmt..

Antwort
von carn112004, 8

Super, dass du dich entschlossen hast im Falle einer Schwangerschaft das Kind auszutragen.

Denn jahrelang ohne Verhütung rumpoppen und, wenns dann doch schief geht, abtreiben, weil es ja so unerwartet, überraschend und überfordernd ist, würde jemand so anständiges wie du ja niemals machen.

Abgesehen von diesem angemessenen Zynismus, solltest du zum Arzt und wenn du immer nur mit demselben Mann Sex hattest, sollte der auch zum Arzt, um abzuklären was Sache ist. Falls du schwanger werden solltest, wäre alleine schon die Tatsache, dass du scheinbar nicht leicht schwanger werden kannst, ein Grund das Kind zu behalten.

Antwort
von Seefuchs, 31

Da kann dir nur dein Frauenarzt helfen.

Antwort
von eXistenZLos, 17

ich habe sehr viel Geschlechtsverkehr ohne Kondom und du scheinst darauf ja richtiggehend stolz zu sein! Schon mal daran gedacht, dass Kondome nicht nur eine Schwangerschaft verhütet, sondern auch vor Geschlechtskrankheiten und einer HIV-Infektion schützt? Unglaublich, wie blauäugig manchen Menschen sind!

Kommentar von SeBrTi ,

Vl hat sie viel GV mit einem Mann? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community