Frage von kitkat21, 29

Warum werde ich nicht ernst genommen?

Ich bin in der Oberstufe und ich bin die fast die jüngste in meiner Klasse. Ich lache ziemlich viel und gerne und kann auch über mich selbst lachen. Das Problem ist das alle meinen Witze über mich machen zu können mich teilweise auch sehr verletzen oder handgreiflich werden. Jetzt nicht brutal schlimm aber halt schon sehr respektlos. Manchmal kommen auch so Sprüche wie : "Jeder mobbt dich doch", oder so und das ist halt schon ziemlich gemein. Ich verstehe mich eigentlich mit allen gut doch manchmal wird mir das einfach zu viel und wenn ich dann mal nicht lache oder sage wie Sch**ße ich das finde, dann heißt es immer "STell dich nicht so an" oder "Du bist doch eh nicht beleidigt" und mir ist aufgefallen das keiner so krass geärgert bzw. geneckt oder auch ausgelacht wird wie ich. Dieses Spaßmobbing findet nur mit mir statt weil ich mich nicht dagegen wehren kann. Ich bin nicht wirklich schlagfertig und kann dann auch nichts auf dumme Kommentare entgegnen. Und ich lache dann lieber als rum zuheulen oder peinlich auszurasten. Das Lachen ist mehr ein Schutz und eher selten wirklich von Herzen. Allgemein bin ich wirklich ein lebensfroher und toleranter Mensch aber ich verstehe nicht warum jeder meint, er könne mit mir machen was er wolle und denkt ich würde unter ihm stehen....

Antwort
von KenGen, 18

Das ist wohl dadurch entstanden das du dich anfangs auch nicht gewehrt hast wenn du mit jemanden gut befreundet bist der mehr zu sagen hat red mit ihm ob er dir helfen kann das es dich wirklich trifft wenn jemand respektlose Witze reißt oder nimm es selbst in die Hand wird wohl der schwerere Weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten