Warum werde ich krank?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Krankheitserreger, Viren, Keime dringen über die Schleimhäute in Mund und Nase in den Blutkreislauf. Das Immunsystem erkennt die die Eindringlinge und reagiert u.a. mit Fieber. Erkältungserscheinungen wie Kopfschmerz, Husten, Schnupfen, Durchfall oder Erbrechen sind die Folge.

Da der Körper viel Energie in die Bekämpfung gegen die Viren aufwendet, fühlt man sich oft schlapp.

In dieser Zeit sollte der Körper ruhen, damit er nicht noch mehr stress ausgesetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?