Frage von Relizu, 41

Warum werde ich immer entäuscht?

Warum,ich habe immer allen Leuten geholfen.Sollte ich an meiner einstelltung ändern?Ich helfe jeden,bin nett und so weiter, aber ich kriege nie was zurück.Ich bin die einzigste die Ruhig, hilfbereit ist. Wenn ich mal was möchte bekomme ich es nicht,kann mir jemand sagen warum?Ich verstehe das alles nicht.

Antwort
von Zimtmoni, 13

Hey Du,

ich kenne das und wäre beinahe daran kaputt gegangen. Ich kann Dir wirklich nur empfehlen - ändere Deine Einstellung. Wenn Du helfen willst hilf. Wenn Du nett sein willst sei nett. ABER erwarte keine Dankbarkeit! Sei wie Du sein möchtest, aber nicht aus der (vielleicht auch nur unbewussten) Hoffnung heraus irgendwann das Gleiche erfahren zu können. Das geht schief.

Wenn du helfen willst, dann hilf weil DU es möchtest! Dann kann Dir vielleicht schon das helfen selbst das Gefühl geben, dass Du suchst, nämlich die Bestätigung dass Du etwas gutes getan hast. Dazu brauchst du den anderen nicht - Du kannst Dir diese Bestätigung auch selbst geben.

Alles Gute für Dich.

Gruß Zimtmoni

Kommentar von Relizu ,

Danke :)

Antwort
von Alsterstern, 16

Du hast zu viele Erwartungen. Wer etwas (gutes) tut, soll es aus vollem Herzen tun, weil man es will und nicht, weil man etwas zurück erwartet. Also, bedingungslos leben. Nur so kannst Du nicht enttäuscht werden, nur überrascht :-) 

Kommentar von Relizu ,

Nun gut, ich mache das alles Freiwillig. Wenn ich keine lust habe mache ich es auch nicht. Ich erwarte aber auch mal was. Sie bedanken sich nichtmal.

Kommentar von Alsterstern ,

Kannst Du bitte ein Beispiel sagen/schreiben?

Kommentar von Relizu ,

Habe schon in ein kommentar drunter geschrieben :3

Kommentar von Alsterstern ,

Es gibt auch Menschen, die können nicht mal danke sagen. Da reicht dann von Dir ein Spruch...Hat Dir meine Hilfe etwas gebracht, wenn ja, wäre wenigstens ein 'Danke' angebracht. So taff kann man sein. Immer gleich die Situation klären.

Da fällt mir gerade ein. Hier im Forum kannst Du ja Tag für Tag lesen. Wie oft kommt es vor, dass sich die Fragesteller nicht bedanken?! Es ist nicht mehr -in- höflich zu sein. Ist auch eine Frage der Erziehung.   

Antwort
von Hope1791, 12

Ändere deine Einstellung! Du fällst nur weiter auf die Nase, kenne ich von mir.

Kommentar von Relizu ,

Ok :3

Antwort
von Joschi2591, 9

Das ist ganz einfach:

Du wirst immer wieder enttäuscht, weil Du Erwartungen an andere hast.

Erwarte nichts von Deinen Mitmenschen, und Du wirst nicht enttäuscht.

Enttäuschungen: die Erkenntnis, sich in anderen getäuscht zu haben.

Also:

nicht die anderen haben "Schuld", sondern Du selber wegen Deiner verkehrten, falschen Erwartungen.

Kommentar von Relizu ,

Sie sagen nichtmal danke, das sehe sogar schon als enttäuschung an.

Antwort
von Elizabeth2, 19

Wenn DU etwas willst, bist du vielleicht zu leise?

Kommentar von Relizu ,

Sie sagen weder danke oder helfen mir auch mal z.B ich habe, einen Typen geholfen der relativ gut in Mathe ist. Ich habe Mathe Probleme, und habe ihn gefragt.Er meinte: das er kein bock hätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten