Frage von FractalShot, 13

Warum werde ich fit, wenn ich nur 5-10 Minuten schlafe?

Also wenn ich bsp. Nachmittags oder Abends voll müde bin, dann passiert es, dass ich manchmal einfach so einpenne und das für 5-15 Minuten, aber sobald ich dann aufwache fühle ich mich extrem fit, stark. Kann mir das einer erklären, warum das so ist?

Antwort
von Acissey, 13

Das was du in diesem Moment erlebst, nennt sich einen Power-nap, dein Körper kann Erschöpfung, die sich im Laufe des Tages angesammelt hat, verarbeiten und in Energie umwandeln.

In Japan werden zum Beispiel bei Firmen spezielle Kurse angeboten, um den Mitarbeitern einen Powernap beizubringen.

Der Grund warum du nach dieser Kurzen Zeit nicht müde bist, liegt an den Schlafphasen.

Du bist zuerst in einer Schlummerphase, dein Körper kommt runter, dann schweift dein Körper die erste Stufe der VorTiefschlafphase (leichter schlaf) (NON-REM-PHASE) diese Phase beträgt nur wenige Minuten.

Schafft man es, DIREKT nach der Phase zu erwachen (das geht auch bei allen anderen Phasenübergängen) fühlt man sich "wach". Der Körper hat in der Phase neue Energie getankt.

Ich hoffe ich habe das jetzt richtig erklärt, ansonsten könnt ihr mich gerne korrigieren ;)

hier noch ein paar Infos zu den Schlafphasen

http://www.infoquelle.de/gesundheit/wellness/traum-und-schlafphasen/

Zum ersetzen vom Schlaf sind Powernaps aber nicht geeignet ;)

LG Aci und süße Träume ;P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten