Frage von Lavonas, 47

Warum werde ich auf Facebook gefunden, obwohl mein Profil neu und ohne Angaben ist?

Hallo, habe mir gestern aus Interesse einen neuen Facebook-Account erstellt. Habe lediglich die erforderlichen Daten - Name, Alter, E-Mail-Adresse, Geschlecht und Herkunftsland - angegeben. Habe ein falsches Geburtsdatum angegeben, sowie eine E-Mail-Adresse, die keiner kennt und eigentlich nie benutzt wird.

Habe eben eine Freundschaftsanfrage von einem Arbeitskollegen erhalten, mit dem ich schon in meinem richtigen Profil befreundet bin.

Da er wohl nicht tagtäglich nachschauen wird, ob ich mir vielleicht ein neues Profil zugelegt habe, wird mein neues Profil wohl bei ihm in den "Freundschaftsvorschlägen" aufgetaucht worden sein.

Daher meine Frage: wie kann es sein, dass mein Profil so leicht gefunden werden kann, obwohl ich außer den Pfluchtangaben keinerlei Infos bekannt gegeben habe?

Antwort
von ArtYT, 34

Du musst das bei den Einstellungen deaktivieren, dass man dich suchen kann.

Antwort
von Crank5, 32

Hast du ihn bei Whatsapp und warst du mit deinem Handy in dem Account eingeloggt? Seitdem Facebook Whatsapp besitzt, tauchen bei mir auch immer Freunde aus meiner Kontaktliste in den Freundschaftsvorschlägen auf, wobei wir keine gemeinsamen Freunde haben.

Kommentar von Lavonas ,

Jup, hab alles vom Handy aus gemacht. Allerdings fände ich das etwas erschreckend, wenn das zusammenhängt, da ich meine Telefonnummer in keinem der Profile angegeben habe.

Aber was Facebook vom Datenschutz etc. hält ist ja hinreichend bekannt...

Antwort
von miwe1998, 23

Weil die nunmal alle infos haben unabhängig von versuchter Anonymität

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten