Warum weint mein Welpe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In diesem Alter kuscheln die Welpen den ganzen Tag...und wenn sie nicht kuscheln, trinken sie bei der Mama.

Du kannst versuchen, ihm ein weiches Plüschtier in die Wurfbox zu legen, damit er mit diesem Ersatz kuscheln kann.

Ausserdem braucht Dein Welpe alle 2 Stunden seine Milch....auch nachts. Des weiteren musst Du ihm wenn er fertig getrunken hat, ganz zart und vorsichtig sein Böuchlein massieren, um die Verdauung anzuregen....und danach den Po vorichtig sauber wischen, wenn's geklappt hat.

Und noch was...in dem Alter braucht der Kleine viel Ruhe.....er ist kein Spielzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayati1909
28.09.2016, 21:03

Dankeschön

1

Such bitte nach einer Amme. Was machen ihre Geschwister? Du brauchst dringend jemanden der Dich in dieser Situation unterstützt. Einem solchen Job sind ein oder zwei Personen nicht gewachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du einen ein Monate alten Welpen?!

Ich hoffe stark du bist ein Troll! Wenn nicht hast du dich nämlich strafbar gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
28.09.2016, 19:59

Anscheinend ist die Mutterhündin verstorben

1
Kommentar von hayati1909
28.09.2016, 21:39

Jaa ist sie

0

Welcher Mensch gibt einen ein Monat alten Hund weg? Unter 12 Wochen sollte das gar nicht passieren. Die kleine vermisst ihre Mama und ihre Geschwister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayati1909
28.09.2016, 19:11

Ihre Mutter ist verstorben bei der Geburt!

0
Kommentar von skjonii
28.09.2016, 19:23

Also bei Pferden gibt es für sowas Ammenstuten. Kann man das für Hunde nicht auch machen?

2
Kommentar von Muadeep
29.09.2016, 08:47

Dass das muttertier gestorben ist, hättest du zwingend in die Frage schreiben müssen, um dir entsetzte antworten zu ersparen.
Jedenfalls ist das eine sehr kritische Zeit. Da sollte IMMER jemand da sein und die kleine NIE allein lassen. Alle paar Stunden Welpenmilch und auf die Hygiene achten. Also alles genau das machen, was die Mama machen würde.

1

Seltsame Zeit für einen Troll - es ist weder Wochenende noch sind irgendwo Ferien.

Ich fürchte, dass die Frage erst gemeint sein könnte...

Wenn Ihr schon so verantwortungslos gewesen seid, Eure Hündin decken zu lassen, kommt bitte jetzt Eurer Verantwortung nach und gebt den Welpen in fachkundige Hände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SusanneV
29.09.2016, 12:16

Was meinst Du damit, den Welpen im fachkundige Hände zu geben? Gibt es Leute, die sich auf die Aufzucht von solchen Hundebabys spezialisiert haben?

0

Sie ist ein Monat.


was ein Monat, ein Monat alt, ein Monat bei Dir...? 

wenn 1 Monat alt, dann bring ihn dahin zurück wo Du ihn her hast!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayati1909
28.09.2016, 19:17

Meine Hündin bekam nachwuchs und ist leider bei der Entbehrung gestorben!

0