Warum weine ich wenn ich Betrunken bin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dein Körper ist ausser Kontrolle daran kannst du nichts ändern (meine Freundin redet Englisch wenn sie betrunken ist)

Ich würde dir den liebgemeinten Tipp geben: Einfach nicht so viel Trinken;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max7777777
30.04.2016, 18:38

Haha das ist ja lustig..."Im so happy hicks" haha ;)

0

Du Stoppst es einfach, indem du aufhörtst, alk zu trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkst du dabei an irgendetwas bzw hälst du das immer zurück, wenn dunicht betrunken bist oder bist du dabei net mal traurig und es kommen so Tränen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt ja, im betrunkenen Zustand, zeigt man seine wahre Persönlichkeit. Von daher empfehle ich, wenn das heulen dich nervt, einfach auf den Alkohol verzichten. Das erspart dir allerlei "Peinlichkeiten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parnassus
30.04.2016, 18:44

Ein dämlicher Spruch ist das, da ja auch die Trinkmenge darüber entscheidet wie es einem geht...

0

Aus welchem Grund weinst du denn? Hast du schlechte Erinnerungen oder wirst du schlecht behandelt wenn du betrunken bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Alkohol wird man enthemmt. Manche werden aufbrausend, wütend oder leutselig, du eben weinerlich. Ich weiß nicht, ob man das was machen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, kann mir aber vorstellen, dass du dir das langsam abtrainieren könntest. Wenn du mit einem Glas nicht anfängst zu weinen, könntest du auf zwei umsteigen. Wenn du dann damit anfangen würdest könntest du dann Zuhause "trainieren". Oder auf Partys trinkst du nicht allzu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann betrink dich doch nich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?