Frage von LLauraa, 24

Warum weine ich nicht trotz Grund dazu?

Alsooo... Natürlich ist es gut das ich nicht so schnell weine aber ich hab halt das problem dass wenn ich so abends in meinem Bett liege, ich so gerne weinen will. Ich weiss das klingt seltsam aber ich denke halt oft über mich und mein Leben nach und es ist halt auch schon sehr viel schlimmes passiert.. ich will jetzt kein auf Aufmerksamkeit machen aber nicht dass ihr dann kommt "ist doch gut dass es keinen Grund dazu gibt" aber den gibt es ja .. und ich hab immer sowas wie einen Stöpsel in mir... auch wenn das jetzt lustig klingen mag... es fühlt sich halt wirklich so an als ob das da so drin feststeckt und nicht raus kann und dieses Gefühl ist ekelig... ich will halt weinen damit das weggeht und weil es mir besser geht... ich hab schon so viel versucht dass ich h alt alles hoch kommen lasse aber es kommen mir nur die Tränen und selbst die gehen schnell wieder "zurück" ... kennt jemand Methoden wie man so richtig weint ? Und kommt jetzt nicht mir Zwiebel schälen oder so ;)

LG Laura

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community