Frage von ironie21, 29

Warum weicht die Ostsee zurück (Isostasie, Geographie)?

Hallo:)

Ich verstehe nicht, warum durch die <Hebung Skandinaviens die Ostsee zurückweicht...

Ich verstehe, warum sich skandinavien hebt, aber warum sollte die ostsee dadurch zurückweichen, weil die Lithosphäre bei Skandinavien verscheibt sich ja vertikal (also hoch bzw runter) und nicht horizontal wodurch ja kein asser oder so verdrängt wird..

Kann mir das jmd erklären?

Antwort
von DerandereAchim, 8

Moin ironie21,

das Zentrum der Hebung befindet sich im Nordwesten des Bottnischen Meerbusens, also "in der hintersten Ecke" der Ostsee. Von dort aus nehmen die Beträge der Hebung allmählich ab. Südlich davon im Bereich der südlichen und südwestlichen Ostsee befindet sich hingegen ein Absenkungsgebiet. (teilweise Zitate aus dem u. a. Link)

Hebt sich also die Lithosphäre an ihrem Ende im Nordosten, wird das Wasser von dort unweigerlich gen Süden und Südwesten verdrängt, sofern es nicht zur Seite ausweichen kann. Dies ist aber entlang der Küsten der nördlichen und mittleren Ostsee aufgrund des Reliefs der Küstenzonen nicht möglich. Soll heißen, es gibt dort nicht ausreichend flache Küstengebiete, in die die Wassermassen ausweichen könnten.

https://www.klett.de/alias/1018139

Liebe Grüße

Achim

Antwort
von BetterInStereo, 19

Lass dir mal Wasser in eine Badewanne, lege dich hinein und markiere den Wasser stand

Danach steigst du aus und schaust noch mal
Es hat schon etwas mit der Verdrängung Zutun denn je weniger Fläche Skandinaviens das Wasser verdrängt desto niedriger der Wasserstand der ostsee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community