Frage von exolord, 34

warum waren Menschen früher so abergläunisch?

zb wen man sich mit Heilpflanzen auskannte wurde man als Hexe abgestempelt

Antwort
von vitus64, 13

Das mit dem Zusammenhang zwischen heilkundlichen  Kenntnissen und Hexenverfolgung halte ich für genauso ein Gerücht, wie die berühmten roten Haare.

Im Übrigen glaube ich nicht, dass das mit dem Aberglauben abgenommen hat. Stichworte:
Homöopathie
Astrologie
Ufo-Glauben
Diverse esotherische Ideologien

Antwort
von voayager, 6

Viele Menschen sind es heute noch, kommt hinzu, dass der Wissensstand der Menschen früher sehr viel  geringer war als heutzutage.

Antwort
von Jerrycrafting, 15

Was heißt denn früher? Religionen sind doch auch nichts anderes, oder hast du einen Beweis für Religionen

Antwort
von Yologamer2000, 19

Weil man sich die Welt wären wollte und schuldige brauchte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten