Frage von ninabella13, 35

warum war napoleon sehr erfolgreich v.a in der kriegsführung?

danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fuchssprung, 21

Im Krieg ist es seit der Antike bis heute immer das Gleiche. Alte Generäle sind in Gedanken stecken geblieben im letzten Krieg. Dann kommt ein neuer Feind wie Napoleon daher und führt den Krieg auf eine neue Art. Er bewegt seine Truppen viel schneller, er setzt die Artillerie viel schneller und effektiver ein und auf dem Schlachtfeld nutzt er neue Strategien. Erst als die Alliierten gelernt hatten auf die gleiche Art zu kämpfen, ging der kleine Korse in Waterloo unter. 

Antwort
von Laralunasammy, 25

Napoleon hat sich, so berichten augenzeugen, an caesars büchern de bello gallico orientiert, die eigentlich ausschließlich von militärstrategien und kriegsführung handeln

Antwort
von tryanswer, 28

Hauptsächlich, weil er seine Truppen schneller bewegen konnte, als andere Feldherrn seiner Zeit. Dadurch hatte er häufig das Überraschungsmoment auf seiner Seite.

Antwort
von Seeehrguterrat, 18

Ich wette es steht in deinem Geschichtsbuch😉

Kommentar von ninabella13 ,

nein sonst hätte ich das nicht gefragt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community