Frage von Deadlands3, 48

Warum war nach dem Feiern die Erkältung weg?

Hallo

mir ist vor längerer Zeit folgendes passiert

Ich war erkältet aber bin trotzdem auf eine Feier gegangen habe dort auch Alk getrunken (also harte sachen ) am nächsten morgen war kein schnupfen mehr da keine Halsschmerzen nichts

kann es wirklich sein das der Alk meinen Körper gereinigt hat weil eigentlich ist es ja für den Körper überfordernd wenn er Krank ist noch den Alk dazu ?

Antwort
von wolfram0815, 29

Das ist ganz einfach zu erklären und das ist auch das Prinzip von bekanntem Melissengeist aus der Werbung! Dieser hochprozentige Schnaps, was anderes ist das auch nicht, entspannt durch den Alkohol. Man kommt zu einem erholsamen Schlaf, welcher gut fürs Immunsystem ist. Dadurch klingen die Beschwerden rasch ab.

Es gibt auch Erkältungsmittel aus der Apotheke, die die Symptome bekämpfen. Dadurch kann man besser schlafen und der Körper erholt sich schneller.

Auch hilf da sehr gut ein heißes Bier! Manche schwören auf ein Glas(!) heißen Rum! Damit kann man gut schlafen und schwitzt auch so manches raus.

Antwort
von staffilokokke, 34

Schreib mir mal Dein Rezept auf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community