Frage von eyepet, 82

Warum war meine Mama wegen der Drachen Serie beim Psychiater und wegen Winx Club nicht?

Im Mai hatte ich wegen American Dragon Wahnvorstellungen. Ich wusste aber schon dass es keine Drachen gibt und war verrückt nach der Serie und steigerte mich rein indem ich es in whatsapp Gruppen schrieb und diskutierte mit was wäre wenn. Als ich mit 12 wegen der winx Club Serie verrückt war war es noch extremer weil ich dran glaubte dass ich mich in eine Fee verwandle und es die Winx wirklich gibt und da machte meine Mama nichts und wegen der Drachen Serie sagte der Psychiater in dem Fall helfen keine Therapien und die wollte mich einweisen.

Antwort
von HanzeeDent, 29

Lass dir nicht einreden, dass du "verrückt" bist, oder "fehlerhaft". Das ist ganz schlecht. Dein Autismus ist nicht gefährlich und du solltest nicht eingewiesen werden, wenn du das nicht möchtest. Glaube nicht alles, was Psychiater dir sagen, das sind auch nur Menschen.

Wenn du das Bedürfnis nach sozialen Kontakten hast, wende dich an Foren, die speziell für Autisten gemacht sind. Dort wirst du möglicherweise Gleichgesinnte treffen, mit denen du dich über deine Interessen austauschen kannst.

Antwort
von Satiharu, 15

Natürlich gibts Drachen! Und sich in eine Fee verwandeln ist ja ansich auch nicht schlecht. (:

Verlier die Fantasie nicht, ist langweilig grau da draussen. Nimm deinen Teddy mit (;

Antwort
von lillian92, 43

Wie alt bist du?

Und seit wann muss man wegen ein paar Rollenspielartiger Gedanken in die Klapse?

Kommentar von FelinasDemons ,

Wo steht das er/sie in der Psychiatrie war?

Kommentar von lillian92 ,

Da steht, dass man den/die FragestellerIn einweisen will. Ich glaube, dass es dazu schon mehr braucht, als ein wenig Rollenspielen und/oder "was wäre wenn"-Gedanken. Stichwort: Selbst- bzw. Fremdgefährdendes Verhalten.

Antwort
von kaffeeontour2, 26

nun ja...nach dem einige, auch erwachsene, "herr der ringe" gesehen hatten, hielten se sich für elben und lernten die elbische fantasiesprache. sie kleideten sich wie die elben im film und manche liesen sich sogar die ohren operieren. dich braucht man also nicht einweisen, du bist in der heutigen zeit unter all den psychisch auffälligen ganz bestimmt keine ausnahme..


Antwort
von LuzifersBae2, 36

Euda was haha

Ich habe bis zur meinen 12 Jahren auch Erd oder Luft bändigen versucht (Avatar), das ist als Kind doch voll normal xD und auch wenn du kein Kind mehr sein solltest, es ist trotzdem normal, dafür muss man nicht eingewiesen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community