Frage von Konzulweyer, 68

Warum war man früher erst mit 21 volljährig, obwohl man mit 18 mit Zustimmung der Eltern heiraten durfte und auch den Autoführerschein machen konnte.?

Im Kino liefen auch Filme erst ab 21. Also durften Personen die mit 18 verheiratet waren und sogar noch Kinder hatten,die Filme ab 21 nicht sehen. War schon seltsam, oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zumverzweifeln, 51

Volljährig bedeutet die Verantwortung für sein Leben übernehmen - das erfordert eine gewisse Reife und früher hat man die den jungen Leuten eben erst mit 21 zugestanden.

EINER  der Gründe, weshalb das geändert wurde war die Tatsache, dass es die allgemeine Wehrpflicht gab - ab 18 Jahre.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Danke!

Antwort
von schlappeflicker, 44

Weil viele mit 18 noch nicht so die geistige reife haben

Antwort
von Feuerwehrmann2, 38

Ja das war so weil das Gesetz noch strenger war

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten