Warum war in Paris der Terroranschlag?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil es auf dieser Welt Menschen gibt, denen nicht gefällt wie wir hier unser freies Leben leben. Die möchten das wir so leben wie sie wollen, und glauben was sie glauben. Deswegen greifen sie uns an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für "Gründe" wird der IS schon haben? Keine, die relevant wären. Terror dient nur dazu die hiesige Bevölkerung zu verunsichern und ihr Angst zu machen. Man versucht die Staaten und die Bevölkerung dazu zu bringen, sich selbst zu zersetzen. Die einzige Reaktion auf Terroranschläge, ist die Erhöhung der Sicherheit. Die Erhöhung der Sicherheit schränkt die Freiheit der Bürger ein (Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, NSA/BND). Und schließlich richtet sich der Bürger gegen den Staat, weil er seine Freiheit behalten will, was nur verständlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IS hat die Tat mittlerweile zugegeben. Sie "stiften dazu an" Menschen mit anderem Glauben umzubringen. Frankreich ist der Hauptangriffspunkt, da es eines der Staaten ist, die stärksten gegen den IS kämpfen. Der gestrige Anschlag hat vor allem mit dem Einsatz vom französischen Militär in Syrien zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die IS denkt dass Gott es gut findet wenn sie Menschen töten& dann in den Himmel kommen. Und Länder wie Frankreich, Deutschland und so sind halt nicht der Meinung und versuchen halt dagegen was zu machen. Dass gefällt dennen IS Typen nicht.

Google einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Islamische Staat will nur seine Macht demonstrieren und wahrscheinlich Rache für die Drohnenangriffe von Frankreich auf Stellungen von denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, dazu gibt es wei Vermutungen

1. Der IS will mit dieser grausamen Tat gegen die militärischen Einheiten in Syrien kapitulieren

2. Frankreich ist für den IS die "Hauptstadt des Ehebruchs" und für sie wohl eine Sündenstadt, deswegen waren sie auch auf dem Konzert von den Eagles of Death Metal.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panazee
14.11.2015, 18:36

3. Das waren religiöse Spinner, die aber mit dem IS direkt nichts zu tun haben. Der IS bekennt sich doch zu allem, kann aber keine Details nennen. Wenn ich ein Bekennerschreiben raus haue, dann schreibe ich etwas, dass nur der Planer wissen kann und ich schicke das in der gleichen Minute raus, in der es passiert und nicht erst am nächsten Tag. Zu dem Anschlag auf dieses Flugzeug haben sie sich auch bekannt, aber bis heute nicht gesagt wie sie das in die Luft gesprengt haben wollen. Wenn ich ein Bekennerschreiben aufsetze, dann will ich das die Leute glauben, dass ich es war und dafür sage ich Dinge, die nur derjenige wissen kann ,der es gemacht hat und nicht nur ein lapidares "Wir waren es, weil ...".

4. Das waren ganz andere Interessensgruppen, die ein paar religiöse Spinner in dem Glauben gelassen haben, dass sie es fürden IS tun, aber die ganz andere Ziele haben. Das geht jetzt aber in den Bereich der unbeweisbaren Verschwörungstheorien und ich glaube das auch nicht, aber wer weiß ...

1

Wewil Frankreich den IS im Irak und Syrien militärisch bekämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die weltweit größten Deppen wieder unterwegs waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufgrund dessen, dass wieder irgendwelche gehirnamputierten ihrer "religion" frönen.

religion ist die wurzel allen übels. jeder krieg, jedes leid, jede verfolgung und ungerechtigkeit ist darauf zurückzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bleihorn
14.11.2015, 18:38

Da geb ich dir vollkommen Recht!!!

0
Kommentar von Panazee
14.11.2015, 18:39

Religion ist das Mittel zum Zweck, aber auch der eine oder andere Atheist hat im Laufe der Geschichte ganz schön gewütet. Also die alleinige Wurzel des Übels ist Religion sicher nicht. Es wäre nicht so, dass auf der Welt Friede, Freud, Eierkuchen herrrschen würde, wenn plötzlich alle Atheistn wären.

1

Was möchtest Du wissen?