Warum war es Caesar so wichtig, Statthalter in den Provinzen Gallia Narbonensis und Gallia cisalpina zu werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, ein solcher Statthalterposten brachte für Caesar verschiedene Vorteile mit sich:

-  Amtsträger waren für frühere Vergehen während ihrer Statthalterschaft nicht gerichtlich belangbar (und Caesar war in dieser Hinsicht nicht über jeden Zweifel erhaben);

-  ein solcher Posten ermöglichte dem Amtsträger, sich finanziell zu sanieren (und Caesar hatte sehr hohe Schulden für die Erringung seines Konsulates machen müssen);

-  mit der Provinz erhielt Caesar den Befehl über Truppen, damit bekam er ein wichtiges, unentbehrliches Machtinstrument in die Hand;

-  durch seine Eroberung Galliens konnte Caesar Ruhm erwerben (nicht zuletzt aus diesem Grunde entstanden seine "Commentarii"), seine Truppenzahl vermehren und sich der Treue dieser Truppen durch großzügige Beuteverteilung und andere Belohnungen verpflichten.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
10.02.2016, 20:41

Sehr gut, hätte ich auch gesagt. Kurz zusammengefasst: Caesar war wahnsinnig ehrgeizig und Gallien bot ihm die Chance, ganz nach oben zu kommen. Hat ja auch geklappt.

0
Kommentar von Miraculix84
10.02.2016, 21:43

Sehr guter Beitrag!

Ergänzung: Diese beiden Provenzen waren deshalb so wichtig, weil es hier noch Raum für Eroberungen gab. Und Eroberungen bringen Gold und Sklaven:

a) In Norfafrika gab es nichts mehr zu erobern. Südlich der Küste kommt nur Sand. Der ist nicht attraktiv.
b) Spanien war schon römisch.
c) Im Osten waren die Parther. Mit denen war nicht gut Kirschen essen.

=> Damit boten die beiden gallischen Provinzen die optimale Ausgangssituation: Von hier konnte man den Rest Frankreichs, Großbrittanien, die Schweiz und auch Teile Germaniens erobern, wobei Caesar nicht ganz so weit gekommen ist. (Nur unten bei den Schwaben hat er ein bisschen rumgewurschtelt, wobei ich da als Nordlicht geographisch nicht ganz firm bin.)


LG
MCX

1

Man muss auch die Lage der beiden Provinzen bedenken. Siehe meinen Kommentar zu ArnoldBentheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?