Frage von wrongG132, 68

Warum war die französische Revolution ein Vorbild für andere Revolutionen (z.B. 1848, 1917)?

Antwort
von HankMoody92, 61

1. Weil die Französische Revolution die erste Revolution dieser Art in Europa war. (Die "Glorious Revolution" in England bestand ja eher aus Reformen als aus einer Revolution) 

2. Weil es das erste mal war, dass eine absolutistische Monarchie gestürzt wurde.

3. Vor allem wichtig ist die Menschenrechtserklärung, die während der Revolution verfasst wurde und die aufklärerischen Ideen nun ganz hoch offiziell festhielt und einfach einen Standart für die Zukunft setzte.

4. Ich denke, wichtig ist auch. dass das absolutistische Frankreich im 17. und 18. Jahrhundert einfach DIE Monarchie war (in fast keiner keiner anderen Monarchie zu dieser Zeit, vllt ausgenommen dem russischen Zarenreich hatte der König so viel Macht in seiner Person vereint) Dass die Bürger es also geschafft hatten, gerade dieses mächtige System zu stürzen, machte die Revolution zu einem Vorbild. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten