Frage von threetwoseven, 83

Warum wälzt sich mein Hund?

Nur so aus Neugier: Warum wälzt sich mein Hund öfters auf unserem Rasen oder auf seinen Knochen?

Antwort
von adventuredog, 40

Ausser den beiden Möglichkeiten

1. Wohlfühlwälzen, aus Spass am Leben oder weil  "das Fell juckt" und

2. Geruch annehmen bzw überdecken (manche Hunde wälzen sich auch, nachdem sie mit Shampoo geduscht wurden, oder etwas anders künstliches ins Fell gesprüht bekamen)  gibt es noch das

3. Wälzen aufgrund von Rückenbeschwerden oder Verspannungen. 

Man muss schon genau hinschauen WIE der Hund sich wälzt: wenn er sich über Rücken u Nacken wälzt u dabei den Kopf hin und her bewegt/wirft, ist er beweglich, die Wirbelsäule frei von Blockaden. Wälzt er sich nur einseitig oder "gehemmt", wirkt nicht so locker dabei, dann versucht er möglicherweise seine Verspannungen los zu werden und man soltle sich dazu Gedanken machen.


Kommentar von Liaya ,

Ich habe auch mal gehört, dass es bei Hunden besonders "sensible" Stellen gibt, an welchen sie wohl besonders gerne gestreichelt und gekrault werden. Unter anderem die Hüfte.

Antwort
von PinkMonster, 52

Reiben im duftenden Gras oder auf Vogelkacke, Spielen, Freude oder es juckt oder ist einfach nur angenehm. :) 

Antwort
von brandon, 21

Das frage ich meinen Hund auch immer wenn er sich im extrem stinkenden Fuchskot gewälzt hat. 😟

Antwort
von xkruemel9, 47

Hallöchen!

Beim Wälzen kann man zwischen zwei verschiedenen Arten unterscheiden!

Wenn er sich einfach wie wild hin und her wälzt, dann fühlt sich dein Hund wohl.

Sollte er bewusst mit seinem Kopf bzw Hals auf einer Stelle sich versuchen zu wälzen (Bsp. auf einem Kothaufen), dann findet er den Geruch besonders toll und will ihn an sich tragen!

Im Zweiten Fall würde ich schnell herausfinden, womit er sich einparfumieren will und ggf. wegrufen.

xkruemel9

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 39

Tarnung?

Die machend das um den Geruch zu übernehmen - und somit tatsächlich mit zur Tarnung - "wenn ich so rieche wie die Beute, dann bemerken die mich nicht so schnell".

Antwort
von priesterlein, 34

http://www.hammerhundefreunde.de/verhalten.html

Das "auf seinen Knochen" verstehe ich nicht.

Kommentar von threetwoseven ,

Manchmal legt sie ihre Knochen auf den Rasen und wälzt sich darauf. Habe mal gehört dass sie damit sozusagen den Besitz ergreift.

Kommentar von priesterlein ,

Habe ich bei meinen noch nie gesehe, aber wenn das manche machen, werden sie vielleicht diesen Grund haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten