Frage von samcle, 28

Warum wachsen nicht alle Pflanzen gleich gut?

Hallöle,
Habe Vorgekeimte Samen in Erde gesetzt und sie jeden Tag mit der gleichen Menge Wasser gegossen, doch nicht alle sind gleich gut gewachsen. Warum nicht ?

Antwort
von agrabin, 9

Da spielen verschiedene Umwelteinflüsse eine Rolle. Vielleicht stehen einige Samen zu dicht beieinander.

Einige Keimlingen sind eventuell Wurzeln abgebrochen, so dass andere deshalb einen Wachstumsvorsprung bekommen haben.

Wenn man der Frage nachgehen will, ob das genetische Ursachen hat, muss man etwas über die Herkunft der Samen wissen. Stammen alle Samen aus einer Partie, werden sie genetisch recht einheitlich sein und das unterschiedliche Wachstum beruht auf Modifikationen.

Kommentar von samcle ,

Sie sind alle von der gleichen Pflanze

Kommentar von agrabin ,

Wenn die Pflanze Fremdbefruchtet wurde, sind die Samen nicht genetisch einheitlich.

Wenn die Mutterpflanze eine F1-Hybride war, kommt es auch bei Selbstbefruchtung zu einer Aufspaltung, es ist ja die F2, die angebaut wird.

Antwort
von Playermuc, 20

Menschen werden auch nicht alle gleich groß. Das ist die NATUR. 

Kommentar von samcle ,

Danke:) also liegt dass dann am Genmaterial der Pflanzen?

Kommentar von Playermuc ,

Zum größten Teil schon.

Antwort
von RayAnderson, 3

Hallo,

Dein Samengut ist nicht identisch, ist es nie.

Das könntest Du allenfalls mit genmanipulierten Samen erreichen.

Warum sind Menschen so unterschiedlich? Es liegt an den Genen.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von eltenjohn, 11

genau das ist die Evolution, stell dir mal vor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten