Frage von Elenalorenzz, 46

Warum wachsen meine haare nicht und was kann ich dagegen machen?

Hallo ich habe eine frage,und zwar will ich wissen wie meine haare schneller wachsen ich fühle mich echt traurig ich will auch das meine haare endlich lang werden. Ich habe meine haare zu oft gefärbt deswegen sind meine haare so kaputt geworden. Meine haare sind sehr trocken welche Shampoos sind eigentlich gut für trockene haare ich benutze zurzeit Dove Shampoo und ich wollte noch fragen wie es mit der Ernährung aussieht muss man viel Wasser trinken damit die haare besser wachsen ????

Danke schonmal für die antworten.

Antwort
von habibiLoo, 14

also: ich würd kaputte spitzen wegschneiden, öle benutzen, nicht so viel färben, hitze vermeiden und silikonfreie shampoos verwenden

viel glück

Antwort
von CassyDia, 21

 grundsätzlich kann man den natürlichen Haarwuchs der in den Genen steckt nicht Beeinflussen.  

was aber deinen Haaren und deiner Kopfhaut helfen wird sind Kopfmassagen die die Durchblutung anregen, demnach die Ernährung der Zellen 

und Haarmasken einfach ein Naturöl in die Haare das lange einen wirken lassen und so die Haare pflegen ~danach natürlich auspülen mit einem milden Shampoo 

viel trinken ist immer wichtig ca.1,5L-2L 


man kann Nahrungsergänzungsmittel nehmen.. mir fällt gerade nicht genau ein was aber ich glaub es war Mineralerde oder sowas, das müsste ich nochmal nachgucken 

aber Nahrungsergänzungsmittel müssen ausdauernd und regelmäßig eingenommen werden (evtl absprache mit Arzt für personalisierte Werte) 

und bitte nicht zu viel die Haare waschen nicht glätten oder strenge Zöpfe machen, das starpaziert nur! 


p.s falls noch Fragen vorhanden sind, gerne beantworte ich die. ☺️

Kommentar von Elenalorenzz ,

vielen dank :) 

Antwort
von maraxii, 25

Bei jedem wachsen die Haare unterschiedlich schnell. Wachstum kannst du beinflussen durch gute Ernährung mit Lebensmitteln die die richtigen Vitamine für deine Haare enthalten und natürlich Wasser. Es gibt auch extra Pillen für sowas https://www.sugarbearhair.com/

Für trockene Haare solltest du dir ein Öl für Haare kaufen und es sparsam auf deine trockenen Haare auftragen, besonders in den Spitzen!

Kommentar von Elenalorenzz ,

dankeschön für deine antwort :)

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte,

Warum stellen hier so viele Leute Fragen, die z.B. nur Ärzte beantworten könnten, wenn sie die Fragesteller untersuchen würden?

Wenn Deine Haare wirklich gar nicht nachwachsen würden (so lautet der Beginn Deiner Überschrift), wäre das eben ausschliesslich ein Fall für Untersuchungen seitens Arztes, denn hier könnte Dir definitiv niemand erklären, weshalb sie nicht wachsen würden.

Haare wachsen monatlich 0,8 - 1,25 cm und sollte es deutlich weniger sein, dann ab zum Arzt.

Ob Haare duch Haarfärbungen kaputt sind, interessiert die Haarwurzel, die frisches Haar produziert, überhaupt nicht, denn Haare sind nicht in dem Sinne organisch, dass sie solche Informationen an die Haarwurzeln senden würden.  Wäre das so, würde Dir jeder Haarschnitt unsägliche Schmerzen bereiten, denn Du würdest jeden Schnitt spüren.

Shampoos sind Reinigungsmittel und gerade Chemie-Shampoos können so gut wie nichts anderes als reinigen   . ... und können sie vermeintlich mehr (z.B. Haare geschmeidig erscheinen lassen), dann geschieht das dadurch, dass sie chemische Rückstände (Silikone oder Polyquaternium) an den Haaren hinterlassen, die diese Wirkung vortäuschen.  Unter der Schicht an Rückständen werden die Haare nur noch stumpfer, kraftloser, teils fettend oder sogar spröde und bruchanfällig   . . .   auch Dove Shampoos enthalten flüssiges Plastik und meist auch noch Polyquaternium, das noch übler ist als die meisten herkömmlichen Silikone.

Egal, wie Du Dich ernährst, ob Du Koffein-Shampoos verwendest, Dir eine Woche lang warmes Öl auf dem Kopf einmassierst, u.s.w.  . . .  Dein Haarwachstum wirst Du dadurch nicht beschleunigen, denn dafür müsste man Dein Erbgut und in Deine Zellteilung eingreifen.

Wenn Du wirklich an richtiger Haarpflege interessiert bist, klick Dich über meine Profilseite zu meinen bisherigen Antworten und lies eine der Antworten zum Thema Spliss durch  . . . alle Infos darin sind allgemeingültig FÜR gesundes, geschmeidiges, schönes Haar.

Die ganzen "üblichen Verdächtigen" (Syoss, Dove, Guhl, Gliss, Garnier, u.s.w.) arbeiten nicht nur mit flüssigem Plastik, um irgendwelche vermeintlichen Besserungen an den Haaren zu simulieren, sondern auch mit billigsten Industriereinigern, die auf Dauer Deine Haut durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen können  .... und noch einigen weiteren gesundheitsschädlichen Stoffen.

Seiten und Apps wie codecheck.info sollten zwischenzeitlich eigentlich zur "Pflichtlektüre" für Konsumenten werden, denn dann würden deutlich weniger Menschen irgendwelchen Müll kaufen, den sie an und in den Körper geben.

Die beste Basis gegen trockenes Haar ist nach wie vor eine Bürste mit Naturborsten (Wildschweinborsten gehören zu den besten)  und die taäglichen Bürstenstriche damit.

Dass Shampoos (oder gar Haarspülungen) etwas mit Haarpflege zu tun haben, reden die Hersteller den Konsumenten seit Jahrzehnten ein und schlimm ist es, dass sehr viele Menschen diesen Quatsch auch noch glauben  .... ebenso wie tatsächlich an Anti-Spliss Produkte und Haarwuchs-Mittel geglaubt wird.

Antwort
von SugarSchnecke4, 27

Hallo,

es gibt keine Mittel um Haare schneller wachsen zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community