Frage von Gurl55, 91

Warum wachsen meine Brüste nicht, obwohl ich die Belara nehme?

Ich bin damals zu meinem Frauenarzt gegangen und habe ihr erzählt, dass ich gerne etwas größere Brüste hätte. Sie hat mir dann die Belara verschrieben und ich habe überall gesehen, dass bei jedem die Brüste gewachsen sind. Ich nehme sie jetzt seit über 3 Monaten und merke keinen Unterschied. Meint ihr, die werden noch wachsen, wenn ich sie länger nehme oder nicht?

Antwort
von sozialtusi, 59

Die BRüste können als Nebenwirkung Wasser einlagern und dadurch größer aussehen. Müssen sie aber nicht. Besonders, wenn du zu den glücklichen Frauen gehörst, die nicht dazu neigen, Wasser einzulagern (in der Schwangerschaft oder im ALter wirst Du dafür auf Knien dankbar sein).

Ich würde Dir raten, die Gyn zu wechseln. eine Ärztin, die einem Mädchen oder einer Frau eine Pille verschreibt, weil sie größere Brüste haben möchte, gehört der Ärztekammer gemeldet.

Antwort
von Allyluna, 44

Dein Frauenarzt hat das erzählt?? Ernsthaft?

Wechsel den Arzt!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 11

Hallo Gurl55

Eine Nebenwirkung der Pille kann es sein dass die Brüste größer werden. Das trifft aber nicht immer und nicht auf jeden Körper zu

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Kirschkerze, 48

Von der Pille wachsen die Brüste nicht. Und das hat dir dein Frauenarzt unter Garantie auch nicht so gesagt.

Antwort
von alarm67, 30

Und wenn Dir jemand erzählt, dass die durch Handauflegen wachsen, machst Du das womöglich auch noch!

Akzeptiere Deinen Körper so wie er ist!

Wie alt bist Du denn überhaupt? Wenn Du noch sehr jung bist, machen die doch vielleicht noch einen Schub!

Kommentar von Gurl55 ,

Werde im Januar 17

Kommentar von sozialtusi ,

Die Brüste wachsen bis Anfang 20. Auch danach werden sie sich durch Schwangerschaft, Gewichtsveränderung und Co. noch verändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten