Warum viele Pickel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jeder Mensch ist da unterschiedlich.
Es kommt darauf an, wie dein Hormonhaushalt ist, und ob deine Talgdrüsen sehr aktiv sind und und und.

Viele Jugendliche haben in der Pubertät also mit Pickeln zu kämpfen, weil der Hormonhaushalt sich umstellt und das deine Haut mit durcheinander bringt. Bei manchen mehr, bei manchen weniger...

Wenn es wirklich stark ausgeprägt ist (also nicht nur mal hier einer mal da einer, sondern schon dauerhaft viele Pickel), kannst du aber mal einen Hautarzt aufsuchen, wenn der kompetent ist, gibt er dir Hilfe dabei, wie du deine Haut pflegen kannst um die Unreinheiten/Pickel loszuwerden, oder noch besser er forscht nach andren Ursachen, wie Allergien.

Es gibt auch die Möglichkeit ein antibakterielles Mittel zu nehmen (Tablette oder Gesichtswasser aus der Apotheke), aber das kann dir nur ein Hautarzt verschreiben und auch nur, wenn er es für nötig hält.

Solltest du ein Mädchen sein, kann dir vielleicht auch der Gang zum Frauenarzt helfen, da die Pille oftmals die "zu schlimme" Akne unterdrückt.

Heißt nicht, dass du dann garkeine Pickel mehr kriegst, aber deutlich weniger.

Ansonsten kann ich nur empfehlen über Nacht die Pickel mit einer Zinksalbe einzucremen, da sie so schneller abtrocknen und regelmäßig Gesichtswasser zur Reinigung der Poren zu verwenden.
Hinterher aber das Gesicht eincremen, denn die trocknen die Haut manchmal ganz schön aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch hat andere Haut. Lass Dir doch mal ein Pflegeprogramm vomHautarzt oder aus Der Apotheke zusammen stellen,für jede Haut gibt es Pflegeprodukte. Verzichte auf Zucker und Fette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jeden unterschiedlich.
Aber was du dagegen machen kannst, ist nicht so viele Produkte zu benutzen. Morgens und abends das Gesicht reinigen ( empfehle dazu rosenwasser), und danach mit Feuchtigkeit versorgen reicht vollkommend aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na es kommt auf mehrere Faktoren an.

Reinigung

Essverhalten

Talgproduktion

ggf. Kosmetik


Prüf doch einfach mal den Zustand der Haut ( also wie fettig ist die ? )

++ dazu bitte das Gesicht gründlich mit Wasser und Seife reinigen und gut abtrocknen, dann wartest Du 15 Minuten und nimmst ein Blatt Papier -- fällt es ab ist Deine Nicht fettig, bleibt es kleben hast Du fettige Haut )

Bitte auch bedenken, dass ein Gesicht unterschiedliche Zonen haben kann und somit untershiedlich fettig.


So wie Du es nun beschreibst denke ich Du hast fettig Haut und dann mach Dir mal eine Maske mit einem Hausmittel.


Mehl mit Wasser mischen- sollte flüssig aber nicht zu flüssig sein - etwas Honig rein, dann ordentlich auf das Gesicht auftragen 15-20 Minuten trocknen lassen und gut abwaschen :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Schokolade essen macht Pickel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursachen können sein:

Hormonelle Schwankungen (insbesondere zu viel Testosteron)

Allergien/ Umwelteinflüsse

zu viel Schminke

zu wenig Wasser

Veranlagung

Darmerkrankungen (insbesondere chronische), Magenbeschwerden, andere innere Ursachen

Der Grund für meine Akne ist mein Reizdarm und die dadurch gestörte Darmflora

Ich wasche mir die Haut mit Waschgel, trage dann Gesichtscreme mit Hyaluronsäure auf. Mache häufig Dampfbäder. Z.B mit Fenchel. Oder lege Teebeutel auf (schwarzer Tee)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem Mensch anders! Du solltest vielleicht darauf achten, dir dein Gesicht öfter zu waschen und weniger fettiges Zeug zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von slolu
22.07.2016, 14:28

Gerade der Tip mit dem öfter Gesicht waschen ist falsch. Kann auf Dauer die Hautflora zerstören. Es ist eine Lüge dass Leute mit vielen Pickeln schlechte Hygiene haben.

0
Kommentar von 2Good5Us
22.07.2016, 14:29

Ich esse wenig Fettige dinge ich nasche aber gern kann das auch ein Grund sein :)

0

Was möchtest Du wissen?