Warum verwendet man Handtrockner, obwohl sie Bakterienschleuder sind?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie sind billiger. Man muss nichts mehr kaufen. 

Allerdings: Ich habe so einen Händetrockner noch nie verwendet. Mir machen diese Dinger erstens zu viel Lärm, und außerdem habe ich keine Geduld, bis die endlich einmal meine Hände getrocknet haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entsorgung der Papiertücher ist sehr teuer. Und so ein Pustomat macht keine Arbeit. Aber ich finde diese Dinger abscheulich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
26.03.2016, 06:11

Die Entsorgung von Papiertücher ist sehr teuer? Papier ist ein Wertstoff. Wenn ein Unternehmen Papier entsorgt bekommt es dafür eine kleine Vergütung...

0

Du hast völlig recht, Papiertücher wären die bessere Alternative. Sehr wahrscheinlich ist deren Entsorgung die Sorge des jeweiligen Trägers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich weil sie keinen Dreck machen, nichts nachfüllen muss und relativ wartungsfrei und langlebig sind...es ist die Einfachheit. Ich persönlich mag die Dinger nicht und schüttle meine Hände nach dem waschen gut ab und nimm ein Taschentuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bakterien sind im Normalfall gar nicht so problematisch. Im Gegenteil werden wir viel kränker und schwächer, wenn wir uns ständig desinfizieren. Das körpereigene Immunsystem muss auch in rechtem Maß trainiert werden.

Nur im Fall von Seuchen ist absolute Hygiene sinnvoll. Andernfalls ist die Bakterienangst völlig fehl am Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich weil man sich nicht um das Papier kümmern muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung