Frage von Pahana, 62

warum verwendet die dt. sprache die wörter "bin und habe"?

ich müde oder ich kopfschmerzen reicht doch anstatt zu sagen ich bin müde oder ich habe Kopfschmerzen. wenn jemand großen mist gebaut hat, dann sagt er z.B. auch nur ich idiot und nicht ich bin ein idiot

Antwort
von Assassine435, 27

Das sind keine vollständigen Sätze. "Ich müde" oder "ich Kopfschmerzen" erinnert mich an Höllenmenschen. "Ich Idiot" sagt man so im schnellen, wenn man unnötig dämlich war. Es hört sich auch nicht so seltsam an, wie "ich müde". Da denkt man eigentlich nur; kann der kein Deutsch?.

"Ich bin müde" oder "ich habe Kopfschmerzen" ist eine komplette Aussage. "Ich Idiot" ist eigentlich auch nicht richtig. Aber das ist etwas, was man halt so sagt.

Kommentar von Pahana ,

ist das nicht auch eine frage der Gewohnheit? Ich müde klingt doch nur deshalb nicht nach richtigen deutsch, weil wir "ich bin müde" so sehr gewohnt sind?.....Ich keine Lust die Wörter richtig zu schreiben (ich meine die richtige groß -und Kleinschreibung)

Kommentar von Assassine435 ,

Gewohnheit und Bildung sind zwei paar Schuhe.
Ich persönlich würde so mit keinem sprechen. Sätze die grammatikalisch richtig gebildet werden, bzw. zumindest annähernd, werden verstanden. Alles andere ruft eigentlich nur Fragezeichen hervor. 

Rechtschreibfehler sehen nicht besonders toll aus. Und falsch gebildete Sätze und fehlende Worte oder gar Satzteile, hören sich einfach bescheuert an!

Das hat alles schon seinen Zweck. Es gehört halt zur Deutschen Grammatik. Aber es gibt vieles, was einfach so ist, wie es ist. Die Natur, der Mensch, Ideen, Handlungen, etc.
Man kann sich vieles nicht erklären.

Sprich so aber nicht mit anderen Menschen. Innerhalb der Familie/Freunde ok, aber bei Fremden kommt das nicht besonders gut an.

Kommentar von Pahana ,

wie ich mit anderen spreche, entscheide ich und sonst niemand. ok?

Antwort
von CapsFan24, 40

Es ist halt so, irgendein Trottel hat sich das mal einfallen lassen und du musst es halt akzeptieren 😂

Antwort
von Shiranam, 23

Ich bin müde. Ich war müde. Ich werde müde sein. 

Ich müde. Wann? 

Ich habe Kopfschmerzen. Ich bekomme Kopfschmerzen, ... Ich hatte Kopfschmerzen. Ich werde Kopfschmerzen haben. 

Ich Kopfschmerzen. Wann?

Die deutsche Sprache hat eine andere Grammatik, als die türkische Sprache. Wenn Türken die deutsche Sprache noch nicht so gut können, verwenden sie die türkische Grammatik auch, wenn sie deutsche Wörter benutzen. Grammatik ist das Konzept einer Sprache.

Deutsche Jugendliche haben dass von Türken aufgeschnappt und finden es zur Zeit cool, genauso zu reden; wahrscheinlich hauptsächlich, um anders zu reden, als die "spießigen" Erwachsenen.

Kommentar von Pahana ,

wer kann behaupten ich werde müde sein?...Was interessiert jemanden ob ein anderer Kopfschmerzen hat oder gerade bekommt? Und wer kann wieder behaupten, dass er Kopfschmerzen haben wird? Ich jetzt Kopfschmerzen = ich Kopfschmerzen. Und was die Türken oder anderen Ausländern betrifft: sie lernen das in Anführungszeichen schlechte deutsch von den Deutschen! Weil die Deutschen meinen, den Ausländern damit einen Gefallen zu tun.


Kommentar von Pahana ,

Und ausserdem: Ich habe Kopfschmerzen vs Ich habe jetzt Kopfschmerzen....Was ist denn jetzt los?

Kommentar von Shiranam ,

Denke selbst nach. Ich muss Dir ja nicht alles vorkauen.

Kommentar von Pahana ,

vorkauen kannst du vorschulkindern was

Kommentar von Shiranam ,

Ich werde müde sein, wenn ich heute bis 23:00 Uhr arbeiten muss.

Du scheinst dich nicht besonders für deine Mitmenschen zu interessieren. Aber es gibt Leute, die anders sind.

Wenn ich bei körperlicher Arbeit zu wenig trinke, weil ich nichts dabei habe, werde ich spätestens um 22:00 Uhr Kopfschmerzen haben.

Zu den Türken: Les Dir nochmal durch, was ich geschrieben habe. Es hilft bestimmst, wenn Du einwenig darüber nachdenkst. Vielleicht kennst Du einige Leute, die die türkische Sprache können. Frage sie mal nach der Grammatik ihrer Sprache und Dir wird ein Licht aufgehen. Falls das nicht der Fall ist, bleib im Dunkeln.

Kommentar von Pahana ,

Woher willst du denn wissen, ob du müde sein wirst, wenn du bis 23Uhr arbeiten musst. Selbst wenn du das schon mehrmals erfahren hast, kannst du es nicht behaupten. Es ist nicht nur grammatikalisch Käse sondern auch unlogisch. Und mir soll dieser Quatsch auch noch helfen?!

Kommentar von Shiranam ,

Nein, Dir kann man nicht helfen.

Leuten, die Fragen stellen, aber die Antwort nicht hören wollen, kann man nicht helfen. Sie haben bereits ihre Meinung und erkennen nur eine Bestätigung ihrer Meinung als korrekte Antwort an. Gegen alles Andere meckern sie, weil sie nicht offen für andere Erklärungen sind.

Kommentar von Pahana ,

gehe in dein bett. es ist schon bald dunkel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten