Frage von Dankins, 117

Warum versuchen alle mich anzustiften Alkohol zu trinken?

Jedes Mal wenn eine Party von Bekannten ansteht, werde ich so lange ausgefragt ob ich auch komme, bis ich schliesslich zusage.. An der Party drängen mich dann alle dazu Alk reinzuschütten, obwohl ich vorher schon angekündigt habe, nichts zu trinken.
Ich werde jedes Mal als Spassbremse und Spiesser abgestempelt..? Warum? Ich bin kein Alkoholgegner oder was auch immer; Ich trinke halt gerne mal ein Glas Wein zu einem guten Essen oder ein Bierchen bei einem Fussball/Eishockey-Spiel. Warum haben so viele ein Problem damit wenn man keinen Alkohol in grossen Mengen trinkt?
Kennt ihr das auch?

Antwort
von DesbaTop, 69

Ja kenne ich auch. Bin da genau wie du, nur das ich anstelle vom Wein ein Glas (ich merke an EIN Glas) Vodka E trinke. Ich trink nichtmal Bier. Vielleicht 1 Glas Vodka alle 2 Wochen..wenn es hoch kommt. Werde auch immer wieder als Spaßbremse abgestempelt

Kommentar von shadow96er ,

Schrecklich, unsere "Gesellschaft" heutzutage...

Kommentar von DesbaTop ,

Kannst du laut sagen.

Antwort
von Ille1811, 35

Weil die anderen sich nicht eingestehen wollen, dass sie mehr als andere trinken! Wenn sie dich überreden können, mitzusaufen, könnten sie sich einreden: "So viel wie ich trinkt ja jeder!" Dieses böse 'Spiel' spielst du nicht mit.

Wenn es um meine Gesundheit geht, bin ich in diesem Sinne gern ein 'Spielverderber."

Antwort
von shadow96er, 35

Meine ehemaligen "Freunde" waren genauso, standen mehrmals sogar um 3 Uhr nachts vor meiner Tür und haben geklingelt, musste denen mit Polizei drohen, damit die gehen...

Habe mich letztendlich von der "Freundschaft" getrennt, die haben einfach kein "Nein" akteptiert, und das geht eindeutig über meine Grenzen...

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und; lass dich nicht unterkriegen, lass die doch denken, was sie wollen, wenn sie denn unbedingt Alkohol brauchen, um Spaß zu haben, dann lass sie in ihrer Dummheit!

Kommentar von Dankins ,

ja das kenne ich zu gut

Antwort
von Bu3di, 32

Leider Bekannt, hol dir am Anfang einfach ein Bier und wenn jemand kommt der dir was andrehen will, hast du ja noch zu trinken. Klappt meistens, die anderen merken es sowie so net :D

Antwort
von xo0ox, 25

Weil Alkohol ''Gut'' ist. Und als Gesellschaftsdroge Nr. 1 gilt.

Antwort
von brennspiritus, 30

Das wird dir dein ganzes Leben so gehen. Am Besten denkst du dir ein paar passende Sätze aus, die du dann sagst. Je absurder, desto besser.

Dann lässt man dich in Ruhe.

Antwort
von sommerfrage, 16

Finde ich doof und nix als richtige Freunde, wenn sie Deine Meinung nix akzeptieren. Sage: "Nö, trinke keinen Alkohol, dass verträgt sich mit meinen Drogen nicht!" LOOL ::-)

Antwort
von eLLyfreak98, 37

Ich kann deine Frage voll und ganz nachvollziehen! Ich finde sturzbetrunkene, nervende Menschen sind die Spaßbremsen! Wieso können die Meisten nur im Vollsuff "Spaß haben"???

Antwort
von robi187, 27

du zerstörst mit nicht triken das weltbild der menschen die trinken?

ich finde es gut wenn man einen klaren ralen blick der welt behält der nicht durch den flaschengeist getrübkt ist.

Antwort
von meliglbc2, 18

Tu so, als ob du Alk trinkst und lach dir dann denn Ar*** darüber ab, wie blöd und besoffen die anderen sind. ;)

Solche Leute, die anderen etwas aufzwingen wollen, sind meiner Meinung nach richtig arm dran.

Antwort
von chokdee, 23

Weil den anderen das peinlich ist, wenn du nichts trinkst.

Besoffene sind nämlich seh sehr peinlich und du kannst es denen dann am nächsten Tag erzählen. Das wollen die aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community