Warum verstehen meine eltern das einfach nicht/ wie kann ich es ihnen erklären?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zeig ihnen einfach zb sowas wie kleine Kücken geschreddert werden weil sie der Industrie nichts taugen oder auch Gesundheitliche Studien die zeigen wie schädlich Fleisch auch sein kann. Sowas lässt mich als absoluten Fleisch Liebhaber auch nachvollziehen warum man kein Fleisch essen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomanAtwood
05.10.2016, 21:26

oder auch Gesundheitliche Studien die zeigen wie schädlich Fleisch auch sein kann

Fleisch kann schädlich sein, wenn man es falsch dosiert, genauso wie Obst und Getreide. Solche Beispiele sind also eher albern als hilfreich.

2
Kommentar von boonning
05.10.2016, 21:28

Naja aber vergleich mal die schädlichen Folgen von übermäßigen Fleisch- und übermäßigen Gemüsekonsum.

1

Hallo! Leider  fehlt hier Dein Alter. Bist du jung so musst Du Dich natürlich mit den Eltern arrangieren. Vielleicht informiert ihr euch mal gemeinsam. Es gibt bei you tube genügend auch seriöse Beiträge über diese Themen

Ansonsten lass die Eltern ihren Weg gehen und gehe du Deinen - aber informiere Dich gut.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir mal Fotos von Massentierhaltung und leg sie bei einer Mahlzeit auf den Tisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dafee01
05.10.2016, 21:48

Mit solchen lächerlichen Aktionen wird überhaupt nichts erreicht.

1

Das kenne ich, war bei mir damals genauso.

Versuch mal konsequenter zu sein. Ohne was zu sagen oder zu diskutieren.

Einfach ganz still für Dich, so blöd es ist. Im Klartext:

Pul nicht das Fleisch aus der Soße. In der Soße selbst ist bereits der Fleischsaft.... Ess den Reis einfach so. Mit etwas Butter und Salz, sonst rutscht der gar nicht.... Diskussionen oder Bilder von Massentierhaltungen bringen gar nichts. "Das mag ja alles sein und das ist ja auch alles ganz schrecklich, aber bei uns ist das nicht so...."

Hatte diese Kämpfe und Diskussionen jahrelang (fast 5 Jahre um genau zu sein bevor es akzeptiert wurde) Alternative wäre natürlich sich selber was zu kochen, aber auch das stößt nicht immer auf Wohlwollen.

Also mein Tip: Sag einfach gar nix mehr. Ess den schnöden Reis (egal, macht satt) und nächsten Tag Kartoffeln mit Gemüse. Versuch Dich alternativ in die "Essenskultur" einzubringen und koche was nettes vegetarisches für die Familie! Mutti freuts sich das sie "mal frei"hat und Papi wird erstaunt sein, das das auch ohne Fleisch geht.

Wenn Du da Ideen oder Rezepte brauchst melde Dich gerne

Viel Erfolg!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore13
07.10.2016, 14:15

Diskussionen oder Bilder von Massentierhaltungen bringen gar nichts.

Stimmt, weil solche Bilder eh zu 99% Unfug sind!

2
Kommentar von Minka773
12.10.2016, 13:55

Danke für die antwor! :) ich werde das so mal versuchen..

0

Das musst du doch selbst wissen, warum DU kein Fleisch isst. Woher soll ich das denn wissen? Für mich gibt es keine Gründe auf Fleisch dogmatisch zu verzichten. Und als Mutter wäre ich auch enttäuscht, wenn ich jedes mal wegen dir eine Extrawurst kochen muss und die Hälfte stehen bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deinen Eltern das nicht erklären oder dich dafür rechtfertigen. Es gibt viele gute Gründe dafür kein Fleisch zu essen, wenn einer oder mehrere davon auch deine Gründe sind, dann nenne sie einfach. Du bist dafür aber niemandem eine Begründung schuldig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Eltern haben recht es gibt KEIN vernünftigen Grund auf FLeisch komplett zu verzichten nur auf die Herkunft zu achten und in masen zu halten.

Der verzicht hilft werder Mensch, Tier noch der Umwelt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Sie wollen es nicht verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore13
07.10.2016, 14:23

Stimmt. Das liegt daran, dass man Vegetarismus auch nicht verstehen muss. Ich verstehe es auch nicht, wie man nur dogmatisch auf Fleisch verzichten kann

2

Warum kochst du dir dein Essen nicht selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minka773
12.10.2016, 14:02

Mach ich sehr oft aber sie wollen das ich auch das andere esse damit ich "genug fleisch zu mir nehme"

0