Warum verstehen manche Menschen nicht, dass man um Tiere genauso trauern kann wie um Menschen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Diese Menschen haben vielleicht kein Haustier. Sie können sich nicht so richtig vorstellen, wie sehr einem ein Tier ans Herz wachsen kann  und das man dann sehr unglücklich ist, wenn das Tier gestorben ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie eben noch nie eine tiefe emotionale Bindung zu einem Tier (außer Homo sapiens :)) hatten. 

Nur um das mal kurz herum zu drehen : Es gibt auch Leute die Objektsexuell sind, und darauf schwören wahrhaftig eine Sache (wie die Berliner Mauer) zu lieben. Das kommt uns seltsam vor, weil wir keine Bindung zu Objekten haben. Für manche Menschen ist es eben dasselbe mit Tieren. Was man nicht selber nicht hat, ist immer etwas unverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen die zu einem Tier keine Bindung aufbauen können, entweder weil sie, sie nicht mögen oder einfach keine Tiere besitzen. Aber jeder Tierliebhaber kann dich verstehen, ich sehe meine Katze auch als Familienmitglied an und wäre am Boden zerstört wenn ihr etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie es nie erlebt haben ein Tier genauso zu lieben wie man einen Menschen lieben kann.

Versuch es ihnen nicht übel zu nehmen, sie haben es einfach nie erlebt, sie können es meistens nicht verstehen leider...

Es kommt noch hinzu dass wir zu Tieren ferner verwandt sind als zu anderen Menschen, Tiere haben kein ICH-Bewusstsein, deshalb fehlt ihnen ein gewisses Mensch-sein, das macht es schwierig für viele mit Tieren "menschlich" umzugehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man sich dann fragen müsste, warum man manche Tiere betrauert und andere zu Millionen umbringt um des eigenen Genusses Willen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie nicht verstehen, dass alle Säugetiere ein Mittelhirn haben, also das Gefühlszentrum des Körpers auch dort vorhanden ist. Sie verstehen nicht, dass auch Tiere empathisch sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum verstehen einige Menschen andere nicht? Warum verstehen manche Menschen nicht, das manche Menschen andere nicht verstehen und warum verstehen manche Menschen nicht, dass man um einen Baum genauso trauern kann wie um ein Tier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie warscheinlich noch nie ein Tier zum lieben gern gehabt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil es auch Menschen gibt die keine Tiere mögen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 111Medusa111
25.09.2016, 00:38

Ja, das stimmt zwar. Deswegen meine Frage. ;)

1

Wer nie eine enge, tiefe Beziehung zu einem Tier gehabt hat, kann nicht verstehen, was das bedeutet. Es geht nicht. Ist nicht nachvollziehbar.

Wie kostbar so eine Bindung sein kann, wissen diese Menschen leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil manche Menschen dumm sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich weil sie nie ein Haustier hatten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versteh ich auch nicht. Das liegt wohl daran, das ich nie Tiere hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung