Warum versteckt die US-Regierungen Statistiken, wenn es um große Militäroperationen geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überleg mal selbst wieso sagen die einem nicht wie viele Zivilopfer es gab

Kommentar von PcFreak000
06.07.2016, 21:17

Das tun sie doch, außerhalb der Hauptkampfgebiete gab es 116 Drohnenopfer in den letzten 6 Jahren

0

Ganz einfach, die Usa betreiben Kriege aus Gier nach Geld. Informier dich ein bischen dann weißt du warum. Die USA bekämpfen keine Feinde sie sind die Feinde, siehe Is. Opferzahlen kann man nicht sagen aber ich vermute mal das sie die ganzen länder nicht auflisten, weil dort die höchsten Zahlen and opferzahlen sind.

Kollateralschäden werden nicht in Statistiken gelistet, da es sich wie gesagt um "Kollateralschäden" handelt.

Was möchtest Du wissen?