Frage von schimmelmund, 67

Warum verschwindet in meiner Gleichung das kg/g?

Ich habe eine Aufgabe in der die Einheit gegeben ist:

( kg*cm^3 ) / g

Wenn ich das nun gleichnamig machen möchte:

Zähler: 1 * 10^-3 ----> um von cm^3 auf m^3 zu kommen

und im Nenner: 10^-3 ----> um von g auf kg zu kommen

In meiner Gleichung aber scheint das g und kg einfach zu verschwinden, so dass ich nur noch *10^-3 m^3 rechnen muss und am Ende m^3 rauskommt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cJ0815, 36

1cm³ sind nicht 10^-3 m³ sondern 10^-6m³ (0,01x0,01x0,01)

³ -> AltGr(Strg+Alt) + 3 

Kommentar von schimmelmund ,

Dann haut es hin. Hat der Korrekteur sich wohl vertan und Punkte verschenkt.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 44

1 cm³=10^-2*10^-2*10^-2 m³=10^-6 m³ !!!

=> 10³ kg*m³/10^6 kg = 10^-3 m³          (kg/kg kürzt sich weg)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community