Frage von TobyScience, 59

Warum verschwinden meine Kopfschmerzen nach Einnahme einer Tablette?

Ich hatte vorhin Kopfschmerzen nahm eine Thomapyrin und nach einer Stunde waren meine Kopfschmerzen weg. Was ist in dieser Zeit in meinem Kopf passiert und was hat die Tablette genau gemacht. Sind die Schmerzen einfach nur unterdrückt worden oder was ist passiert ...?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Stadtreinigung, 42

Möglicherweise enthält die Tablette ein Anteil an Blutverdünner,das könnte die Ursache sein.Schau mal auf den Beipakzettel nach

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 34

Hallo! Die Nerven senden bei Schmerz ein Signal an das Gehirn - und genau dieses Signal wird gekappt.

Alles Gute.

Antwort
von anjawolfer, 41

Schätze mal die wirken wie Aspirin. Aspirin verdünnt das Blut. Dadurch wird die Durchblutung im Kopf verbessert und die Kopfschmerzen verschwinden. :)

Antwort
von werkzeugtasche, 15

Dem Kopf bzw. Nerven wird gesagt, dass du keine schmerzen mehr hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community