Frage von CeliMaus, 43

Warum verschwinden die Programme beim alten Fernseher?

Meine Tante hat einen alten Fernseher von Loewe und anscheinend verschwinden ihre Programme, also WDR etc was man halt so normalerweise hat. Soweit ich weiß ist es ein uralter Kabelanschluss, an dem vermutlich nie irgendwas geändert wurde. Soweit ich mich erinnere, hieß es vor ein paar Jahren mal, dass irgendwelche Programme für Kabel oder sowas abgestellt werden? Liegt das vielleicht daran? Ich kenn mich damit jetzt nicht so aus, da ich Satellitenanschluss hab und alles über den Receiver bei mir läuft. Was kann ich jetzt also machen, dass meine Tante ihre Programme wieder bekommt und woran liegt das genau, dass die verschwinden?

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 25

Sie empfängt offensichtlich nur die analogen Sender,da sind einige rausgeflogen da die Kabelnetzbetreiber  die Frequenzen für digitale Sender brauchen.Bei allen Kabelnetzbetreibern sind rund 60 digitale Sender frei und unverschlüsselt empfangbar,besorge Deiner Tante einen einfachen digitalen Kabelreceiver,den kann sie über die Scartbuchse mit dem Fernseher verbinden und so hat sie alle dritten Programme dann digital,und alle öffentlich rechtlichen digitalen Spartensender wie  zB ZDF Neo,dazu dann Pro7 Maxx,Sat1 Gold und noch einige andere Sender die nur digital verfügbar sind.Digitalreceiver gibt es bei Amazon schon recht preisgünstig

.http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_0_13?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%...

Antwort
von beangato, 23

irgendwelche Programme für Kabel oder sowas abgestellt werden?

Das kann der Grund sein - war bei mir der Fall.

Ihr könnt einen Receiver holen - ich hab meinen bei Mediamarkt geholt. Damit hatte ich wieder alle Programme.

Antwort
von mokwiat, 21

Da kannst du nur ein Kabel receiver kaufen, da alle Sender nach und nach auf Digital umstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten