Frage von beguem, 58

Warum verschieben sich die Kontinente Liegt das an der globalen Erwärmung oder den Atomkraftwerken?

Antwort
von BertRollmops, 20

Die Kontinente schwimmen ja im Meer. Durch die schnelle Drehung der Erde und die Trägheit der großen Landmassen dreht sich die Erde in Wahrheit ganz schnell unter den Kontinenten durch. Vom Land aus sieht das so aus, als würde der Kontinent sich bewegen.

Antwort
von cruscher, 35

Weder noch. Das liegt an den Tektonischen Platten... Das war schon bevor es überhaupt Menschen gab.

Antwort
von Schwoaze, 15

Also... DAS ist etwas, wo wir ausnahmsweise nichts dafür können. Das hat es schon vor den Menschen gegeben.

Antwort
von SnapEssence, 47

Das liegt an der Verschiebung der Erdplatten. Das hat nix mit der Menschheit zu tun.

War auch schon vor Millionen Jahren so (Panthea). Weshalb es z.B. verschiedene arten von Giraffen gibt

Kommentar von beguem ,

also globale Erwärmung ?

Kommentar von SnapEssence ,

nein. Das wäre der Wasserstand. 

Kommentar von SnapEssence ,

Es ist weder Erwärmung noch Atomkraftwerke

Antwort
von PeterP58, 20

what? die verschieben sich seit dem es die erde gibt! das wird auch nie aufhören!

das hat nix mit menschen, atomkraft oder sowas zu tun.

und ja - die pole schmelzen auch und das ist ok. war immer so - bleibt so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten