Frage von PorscheFreak, 24

Warum vermisse ich meine ex noch so sehr und was kann ich dagegen tun? Ist das noch normal?

Hallo, langsam kommt es mir vor als kann das nicht mehr wahr sein. Ich bin nun 19 und habe mit 14 oder kurz vorher meine erste Freundin gehabt mit ihr war ich zusammen bis ca 16 1/2 zusammen. Nun ja ich habe mit ihr auch mein erstes mal getann sie war optisch meine Traummädchen auch noch heute und auch charakterlich haben wir uns verstanden wie die Faust aufs Auge bis zum Schluss. Jedoch war ich damals halt noch einfach 14 Jahre alt und noch nicht reif für sowas und habe sie auch betragen, mehrmals. Ich weiß dass ich heute sowas nicht mehr machen würde. Sie hat mir immer wieder verziehen und ich habe dann Schluss gemacht weil ich sah wie sehr ich ihr immer mehr weh tat und ich mir dachte Single sein sei das beste. Nun ja das war ich dann auch ne zeit lang bis ich dann ein anderes Mädchen kennenlernte von vorn herein war alles anders wir verstanden uns bei weiten nicht so gut.. Sie hat mich betrogen und nach 4 Monaten war alles vorbei.. Kurz darauf wollte ich versuchen ein anderes Mädchen zu haben diese schlief danach einmal mit mir und machte sich wieder vom akker.. Ein gutes halbes jahr drauf hätte ich mit einer alten Freundin was angefangen welche mich mit ihren besten freund 3 Monate später betrogen hat und mich überall fertig machte. Dazwischen gab es Kleinigkeiten wo ich eigentlich auch nur ausgenutzt wurde. Mittlerweile habe ich seit 1 Jahr eine Freundin, jedoch kam von Trennung und enttäuschung zu enttäuschung immer wieder mehr meine ex hoch. Ich vermisse sie so unendlich obwohl ich meine Freundin eigentlich wirklich liebe. Meine ex hat seit 2 oder 3 Jahren einen Freund. Das kann doch nicht normal sein so eine Jugendliebe noch 3 Jahre später nicht vergessen zu können? Ich meine wir haben 0 Kontakt seit 2.5 Jahren, sie hat ne neue Nummer weder Facebook noch insta noch sonst was i h habe sie seit 3 Jahren nicht einmal gesehen. Was soll ich tun um sie zu vergessen? Das kann doch nicht normal sein? Bin ich psycho? Angenommen ich würde Single werden glaubt ich sie würde mich wieder nehmen? Bitte Hilfe langsam arbeite ich mich auf.

Antwort
von Bambi201264, 10

Es ist wohl so, dass man seine erste Liebe niemals vergisst. Man verklärt sie aber auch.

Wenn Du Deine jetzige Freundin liebst, dann fokussiere Dich auf sie und pflege Eure Beziehung.

Deine Erste ist sicher inzwischen ein ganz anderer Mensch als damals, auch sie wird Enttäuschungen hinter sich haben.

Und nein, ich denke nicht, dass sie Dich zurücknehmen würde.

Komm zurück auf den Boden der Tatsachen und mache keine Märchenprinzessin aus Deiner ersten, die sie garantiert nicht ist.

Kommentar von LucasPezzetta ,

was meinst du mit "verklàrt"?:)

Kommentar von Bambi201264 ,

Übertrieben, überzogen positiv, wie im Märchen/Traum.

Antwort
von 23makeupfresse, 4

Das mit ihr und dir wird wahrscheinlich nichts mehr. Menschen ändern sich und Beziehungen sind nicht mehr so leicht aufzubauen. Liebe deine jetzige Freundin ehrlich oder lass es sein

Antwort
von nettermensch, 10

hallo

versuch in der nächsten zeit eure Lieblingsplätze zu vermeiden. lege oder schmeisse die bilder von deiner ex weg, oder lösche alles von deiner Festplatte.

Kommentar von PorscheFreak ,

Ich tue nichts der gleichen ich habe weder Fotos noch sonst was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten