Frage von erdnuss4, 74

warum vermisse ich ihn überhaupt?

hi, seit einer woche ist es zwischen mir und meinem freund vorbei, wir waren 10 monate zusammen. In den ersten 6 Monaten war er der absolute Traumtyp für mich, so verliebt, er hat mich quasi vergöttert und auf händen getragen, nur nach 6 monaten hörte das kribbeln in seinem bauch auf, ich habe noch nie eine person sich so schlagartig ändern sehen, er hat mich ab da immer schlechter behandelt, wollte immer weniger mit mir machen, zeigte immer weniger interesse und war immer unaufmerksamer interessierte sich dafür aber wieder etwas für andere mädchen.. das alles hat mich so gestört das ich nicht mehr richtig glücklich war, deshalb sind wir oft aneinander geraten und es war auch schon einmal vor jetzt aus, nur jedes mal wenn ich ihm die kalte schulter gezeigt habe kam er wieder angekrochen mit versprechen und langen texten und wunderschön gesagten dingen, sodass ich weich wurde weil ich nunmal liebte ( ich weiß nicht ob ich es noch tue ) das hielt dann ungefähr 2 tage und dann war er wieder genauso lieblos zu mir wie davor, dann hab ich es irgendwann akzeptiert wie er mich behandelt hat, und das war teilweise echt unschön, wirklich fiese witze, nicht aufhören wenn ich nein sage, mit anderen geschrieben/getanzt, mich immer hin und hergezogen wie er wollte usw. ich hab einfach gedacht ich könnte nicht mehr ohne ihn, wie man sieht kann ich es, und ich weiß die trennung war sowasvon richtig, ich habe etwas besseres verdient, dennoch fehlt er mir und ich will gar nicht das er mir fehlt, ich schäme mich das ich so lange zu ihm gehalten habe, alle hatten mich gewarnt aber ich musste es ja besser wissen. Aufjedenfall bin ich eigentlich froh das es zuende ist, aber gleichzeitig frag ich mich was mit diesem liebevollen jungen geworden ist in den ich mich damals verliebt hatte, ich versteh einfach nicht wie man von so einem traumtypen zu so einem ar*** werden kann? ich will ihn einfach nur vergessen und ich bin auch eigentlich nicht traurig und ich will ihn nicht zurück und ich denke auch nicht das ich mit ihm glücklicher wäre, irgendwann hätte er mich sowieso betrogen, aber ich muss dennoch dauernd an ihn denken und wenn ich daran denke das er eine neue haben könnte tut es sehr sehr weh obwohl ich ja eigentlich froh bin ihn los zu sein, das ist alles so widersprüchlich, vielleicht ist das einzige was mich noch an ihm hält die erinnerung an den jungen der er bis zum 6. Monat war was meine frage ist weiß ich auch nicht, ich suche denke ich nur ein wenig rat bzw. kommentar dazu Danke..

Antwort
von Vavaaa, 28

Das ist ganz leicht zu erklären, du hast es selbst auch schon getan. Du hast den Jungen von vor 6 Monaten geliebt, weil er in deinen Augen perfekt war. Und diese Erinnerung bindet dich an ihn. Genau das ist es, was dir weh tut. Und da du nicht verstehst, wieso er sich so gewandelt hat, tut es noch mehr weh. Versuch dich einfach abzulenken und nicht mehr an ihn zu denken. Denk daran, was er alles getan hat und dass du ihn endlich los bist. Denk an das Positive! :) Das wird schon, es braucht nur Zeit.

Antwort
von Peterjoki, 24

Ich hab das gleiche durch gemacht wie du. Ich dachte auch ich kann diesen Jungen nie vergessen doch da er mich immer so mies behandelt hat konnte ich ihn vergessen. Und nun bin ich wieder glücklich 

Antwort
von viomio82, 22

Liebe tut weh und auch wenn der Verstand weiss das abschließen die richtige Lösung ist, kann das Herz es oft nicht so schnell umsetzen. Es passiert immer das man sich in einem Menschen täuscht und dieser sich negativ verändert. Das tut dann auch nochmal weh.

Antwort
von chronik96, 30

und du vermisst ihn wahrscheinlich weil du noch was für ihn empfindest

Kommentar von erdnuss4 ,

ja leider

Kommentar von chronik96 ,

lauf so einem typen nicht ewig hinterher 😉 hast du garnicht nötig wenn er dich so mieß behandelt hat

Antwort
von Leonist17, 12

Du hast das hier wohl als Kummerkasten benutzt, haha :). Das kenne ich man muss einfach mal alles raus lassen was man gerade im Kopf hat. 

Hör mal du hörst dich nach einer sehr selbstbewusten Peesönlichkeit an, solche Jungs gibt es überall. 

Das mag sich vielleicht was hart anhören aber es wird auch nicht besser wenn du ihn immer wieder verzeihst nur weil er sich 15 min hinsetzt und süße  Sachen schreibt.

 Lass dich von so Typen nicht täuschen die gibt es überall. Kopf hoch und weiter :) Du wirst ihn schneller vergessen als du denkst .

LG Leon 

Kommentar von erdnuss4 ,

Danke dir, ja ich denke auch durch die ganze Sache bin ich etwas stärker uns selbstbewusster geworden, immerhin etwas gutes :-)

Und ja ich bin auch eigentlich ganz optimitisch das ich das nächste mal einen guten Typen erwische :-D:-)

Antwort
von chronik96, 23

Die pubertät macht liebe traumtypen gerne mal zu richtigen *****löchern 😉

Kommentar von erdnuss4 ,

ja kann sein, er war auch ein halbes jahr jünger als ich und mädchen sind ja bekanntlich immer etwas weiter, vielleicht war das auch etwas ungünstig

Antwort
von alcatruz15, 5

Toll jetzt vermiss ich wegen dir wieder meine ex 😞😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community