Frage von mikethekid, 19

Warum verliert eine Kartoffel ihr Stärke Gehalt im winter?

Bei ordnungsgemäßer Lagerung

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 12

Die Kartoffelknolle lebt und hat deshalb einen Stoffwechsel.

 Durch die besonderen Lagerbedingungen wird der Stoffwechsel zwar gering gehalten, aber die Kartoffelknolle muss dennoch atmen, um ihre Lebensvorgänge aufrecht zu erhalten. Für die Zellatmung wird Glucose benötigt um daraus Energie herzustellen. Deshalb wird ein Teil der Stärke mobilisiert und in Glucose umgewandelt. 

Antwort
von voayager, 14

Sie verlieren Stärke, "gewinnen" hingegen Zucker, d.h. Ersteres wandelt sich in Letzteres um, bedingt durch Enzym-Deaktivierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten