Frage von Ferris911, 61

Warum verlieren Medien immer mehr an Glaubwürdigkeit und wie funktioniert seriöser Journalismus?

Guten Tag liebe Community,

in kürze steht bei mir die mündliche Abiturprüfung im Fach deutsch bevor.
Die genaue Fragestellung lautet:

"Lügenpresse" - Das Unwort des Jahres 2014
Warum verlieren die Medien immer mehr an Glaubwürdigkeit?
Setzen Sie sich kritisch mit dieser Fragestellung auseinander und erläutern Sie, wie seriöser Journalismus funktioniert.

Zuerst einmal möchte ich darauf aufmerksam machen, dass es keine Antworten bedarf, die mir die Arbeit abnehmen! Ich muss und möchte das selber machen. Ich habe mich nun einige Tage mit mehreren Quellen zu dem Thema beschäftigt, allerdings fällt es mir schwer mich "kritisch" damit auseinander zu setzen. Die Quellen zu dem Thema sind meist kurz und knapp, vertreten verschiedene Aspekte, die sich an einigen Stellen wiedersprechen. Mir mangelt es leider an der Vorgehensweise, da ich zugegeben in meinen 13 Jahren Schulkarriere noch keinen kritischen Text verfasst habe! Es ist ein Jammer.

Könnt ihr mir konkrete Ratschläge geben, wie ich mich kritisch mit der Fragestellung auseinander setzen kann, die sich in verschiedenen Artikeln widerspricht? 

Habe von meiner Tutorin leider keine direkte Quelle bekommen auf die ich mich beziehen kann.

LG

PS: Verzeiht mir bitte, nein ich wollte hier nicht aufmischen. Ich bin neu und habe das Feld für die nähere Ausführung übersehen.

Antwort
von autmsen, 21

Im Archiv des dradio wirst Du sicherlich reichlich fündig. Da hast Du dann auch Quellenangaben und kannst damit vertiefen. 

Arte dürfte auch dazu ausgestrahlt haben, Phoenix und 3SAT. 

Tatsächlich gibt es auch das Gerücht dass die Maschine an welcher Du gerade sitzt und meine Zeilen liest als Informationsaustauschmaschine erfunden wurde. Angeblich soll sie dazu immer noch dienen. 

Nein. Konnte ich mir nicht verkneifen denn diese Grundtatsache zu kennen wird nach dem Abitur verlangt. Ebenso wie die Fähigkeit selbständig diesbezüglich mit der Maschine umgehen zu können. Es handelt sich also nicht um einen dummen Spruch sondern um den Verweis auf die Beherrschung einer nach dem Abitur verlangten Fähigkeit. Beherrschst Du sie nicht nutzen Dir auch die besten Noten wenig. 

Antwort
von huldave, 28

Lügenpresse versus investigativer Journalismus
Wie wäre es damit

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Investigativer_Journalismus

Antwort
von Schuhu, 35

Kannst du deine these, die Medien verlören immer mehr an Glaubwürdigkeit, halbwegs glaubwürdig belegen. Oder willst du hier nur aufmischen? Ist ja immerhin deine erste Frage.

Antwort
von Yologamer2000, 40

Weil medien immer mehr Blödsinn (zumindest in den Augen der Bürger) beichten. Seriös wäre, wenn sie rein objektiv von Geschehnisses berichten, bzw ihr eigene meinung in Stellungnahmen vertreten

Antwort
von 486teraccount, 33

weil Journalisten sich gerne von Geld, Lifestyle und Luxus blenden lassen, mal im 5 Sterne Hotel übernachten oder ähnliches.

Seriös wäre neutral sein

Antwort
von Ferris911, 19

Keine konstuktiven Antworten mehr? Schade...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community