Frage von haku7, 43

Warum verlieren Leute ihre Motivation?

Hallo,

Welche Gründe oder Mechanismen gibt es es, das Menschen die Lust oder den Antrieb an einer Sache verlieren?

Vielleicht mit einem kleinen Beispiel aus eurem Leben oder der eurer Freunde beschreiben.

Danke

Antwort
von habakuk63, 25

Die Motivation geht verloren weil der Mensch keine Anerkennung (von wem auch immer) für seinen Aufwand erhält oder weil der Mensch keinen Sinn mehr darin sieht.

Antwort
von Linoc, 28

Man verliert den Spaß an einer Sache, Es gibt zu viele Rückschläge, Man glaubt nicht mehr daran das eine Sache es noch wert ist sich dafür mühe zu geben usw... 

Antwort
von assssssssss, 11

es gibt da mehrere Faktoren, unter anderem:

  • ständige Rückschläge: besonders in einem Fach, wenn man ständig schlechte Noten bekommt und es trotz sehr viel lernen nicht besser wird....-> mangelnde Belohnung und Anerkennung
  • fehlende Zielsetzung: es ist nicht selten, dass manche Menschen sich überfordern und nie wirlich ans Ziel kommen, sie haben sozusagen keine "Vision", machen die Dinge nur noch -> auch möglich, wenn man in der Arbeit nicht richtig eingewiesen wird, da fehlt die Sicherheit und man empfindet nur noch Stress, da man ja nicht weiß wie man den Auftrag richtig lösen soll
  • mangelnde Identifikation: Es ist einfacher sich für eine Sache zu begeistern, wenn es einen persönlich was angeht, es stachelt an. (Wettkampf z.B.)
  • Abwertung der eigenen Person: In Unternehmen kann es vorkommen, dass nur noch von Kostenfaktor Peronal etc. geredet wird, dass klingt sehr reduziert und man fühlt sich nicht wirklich als Leistungbringender Mench anerkannt...
  • Unangenehmer Aktionsort: Wenn z.B. Menschen verbal angegriffen wurde, da ein kleiner Fehler gemacht wurde und derjenige aus Zeitnot pansich wird und übertreibt -> ist verletzend und sehr demotivierend

Naja, hoffe da ist was dabei...

Weitere Quellen für dich wären vllt.: http://www.vorgesetzter.de/mitarbeitermotivation/motivationstechniken/motivation...

LG

Antwort
von TimeosciIlator, 9

Ein gutes Beispiel bietet diese Plattform Gutefrage.Net. Damals gab es hier eine erheblich größere Motivation, da Antworten durch ein wirklich gut durchdachtes Konzept bepunktet wurden. Gab man eine sehr gute Antwort, sah man die Punkte dafür in die Höhe schnellen.

Das ist letztes Jahr leider abgeschafft worden. Und das Resultat: Keinem macht GF noch so richtig Spaß. Man versucht es schön zu reden, indem man behauptet, es ginge ja hauptsächlich darum um zu helfen.

Tatsächlich macht das reine Helfen ja auch Spaß, aber wenn man dann etwas "Zählbares" zurückbekommt, gibt dies zusätzlichen Auftrieb, der nun leider fehlt :-(

Antwort
von m1a2y3l4, 21

wenn sie eine Sache einfach nicht hinbekommen (Bsp: Klavier spielen) und es immer und immer wieder versuchen aber einfach nicht schaffen

oder ein Rückschlag wesahlb es einem nicht gut geht

Antwort
von 100TageFettweg, 10

Je nachdem, sie sehen das Ziel nicht mehr oder haben ihre Meinung geändert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten