Frage von NatashaDrakula, 110

Warum verliebt man sich immer in jemanden, für den man nur Luft ist?

Das ist bei vielen Menschen der Fall. Und ich sehe es oft und wundere mich warum? Hat es etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun ?

Antwort
von DanielaDanni, 56

Ich denke, dass es daran liegt, dass man meistens das liebt, was einem unerreichbar erscheint. Was man haben will, aber nicht so leicht oder gar nicht bekommt. 🤔 Es macht einen quasi verrückt, weil Neugierde und das Unerreichbare dabei eine sehr große Rolle spielen. Alles was man leicht bekommt oder sich mehr für einen Interessiert ist dann nicht mehr so geheimnisvoll oder verlockend. 🤔

Kommentar von NatashaDrakula ,

Ja du hast volkommen recht. Haha das lustige dabei ist, dass oft wenn man über die Person hinweggekommen ist, sie selber auf einem zu kommt und sich dann evtl verliebt

Kommentar von DanielaDanni ,

Jaa... 😅 Das passiert wirklich oft. Aber ich kenne das selbst. Die Personen, die ich liebe, die lieben mich meistens nicht und die, die mich lieben, von denen will ich dann nichts wissen. 😪😂

Antwort
von SirRamic, 45

Das was man nicht haben kann, ist doch immer am verlockendsten. Und jemand, der ne Liga über einem ist, sowieso. Klar ist man dann für die oft wie Luft.

Kommentar von NatashaDrakula ,

Ja schon. Obwohl schlussendlich diese Person dich gar nicht verdient hat.

Antwort
von Elaa22, 36

Ist es nicht so, dass man (immer) das haben will, was man nicht bekommt ?

Antwort
von letsjustbereal, 51

Man sucht sich nicht aus in wen man sich verliebt...es hat was mit den eigenen Erfahrungen zu tun in welche Menschen man sich verliebt

Kommentar von NatashaDrakula ,

Kann ich verstehen. Kannst du mir ein Beispiel geben ?

Kommentar von letsjustbereal ,

Wenn du dich in einen Mann verliebst, dann tust du das weil sein Charakter dich reizt, dieser Reiz entsteht aus persönlichen Erfahrungen die du mit Glück und einer "heilen Welt" verbindest, halt die Reize die du dir in einer Liebe wünschst. Diese verliebenden Reize können für den Mann in den du dich verliebt hast aber vollkommen anders sein, weil er ein anderes Leben geführt hat als du und andere Erfahrungen gemacht hat. Vielleicht ist sowas auch genetisch festgelegt wer weiß aber ich glaube daran, dass Liebe immer wahr sein muss. Es kann ja auch sein dass die Person die du liebst Probleme in seinem Leben hat und nicht offen für eine Beziehung oder Liebe ist, da seine Welt nicht heile ist o. die Person sich selbst nicht liebt, vllt. weil sie mit sich selbst nicht in reinem ist. Oder du bist einfach nicht sein Typ.

Antwort
von Weronika069, 34

Mhm das ist eine gute Frage das wahr bei mir auch der Fall aber leut endlich hat er sich in mich verliebt und wir sind nun fast 2 Jahre zusammen man es ist einfach Sonjas macht jemanden so interessant wenn man so zu sagen eiskalt ist dann bekommt man Interesse und fragt sich warum das so ist und so weiter 

Kommentar von NatashaDrakula ,

Ja, verkehrte Welt

Antwort
von lubbeldibatsch, 43

Eher mit dem Oberbewusstsein

Kommentar von NatashaDrakula ,

Haha

Antwort
von CR7Fanboy, 21

Ein beispiel: Du willst eine PS4, du bist 12 & hast kein Geld. Du weinst, du leidest... Irgendwann bekommst du es und du kümmerst dich um diese PS4 willst das keine Kratzer drauf sind. Irgendwann ist es aber nicht mehr so besonderst. Genauso ist es bei Menschen die man nicht hat, du willst das z.B diese Frau bei dir ist, du würdest alles tun. Aber denk mal nach, wenn diese Frau dich auch mögen / lieben würde. Alles würde leichter sein, man musste nicht viel dafür tun.

Kommentar von NatashaDrakula ,

Ja, das stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community