Warum verliebe ich mich immer Schlagartig:(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme an, die Verliebtheit ist fast immer eine Einbahnstraße.

Ich erkläre es mal so:

  • Verknallen kann man sich in einen Menschen, der einem attraktiv erscheint
  • Verlieben bedeutet, dass dieses Gefühl auch nach näherer Betrachtung anhält
  • Lieben bedeutet einen anderen auch mit seinen Fehlern zu akzeptieren.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluekilla
01.08.2016, 00:19

Ok glaub eher Verknallen😂

0

Hey du,

Ich glaube eher, dass du für die Mädels "schwärmst". Also nicht richtig verliebt bist. Hättest du denn schon mal eine Freundin, bei der du gedacht hast, die gibst du nicht mehr her? Und es wäre deine größte Liebe? Das ist verliebt sein. Aber so wie du das jetzt beschreibst, denk ich eher, dass du die Mädels attraktiv findest und du mit denen zusammen sein willst. Ich mein du kannst nicht in jemanden verliebt sein, den du nicht mal wirklich kennst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert mir auch oft und verliere auch schnell das interesse also am besten immer ein paar Wochen vergehen lassen um das ganze gedanklich sickern zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht verliebt, dass sind deine Triebe. Das ist aber völlig normal, wenn man noch jung ist.

Daher kommt ja der Satz: Er ist jung und muss sich seine Hörner abstoßen.

Dieses "Hörner" abstoßen ist völlig normal und teil des Lebens.

Dies wird sich ändern, wenn du älter wirst und dir die "Hörner" abgestoßen hast. Das macht jeder junge Mann eine Zeitlang mit, bevor er älter wird und es sich ändert.

Dann wirst du reifer und wirst dann in Zukunft auch keine Probleme haben dich einmal richtig zu verlieben und mit einer festen Freundin glücklich zu sein , über einen längeren Zeitraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?