Warum verletzt man sich selbst, wenn man etwas nicht beeinflussen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um unterbewusst das Gefühl zu haben, man hätte die Kontrolle über etwas. In diesem Fall das Gefühl der Kontrolle über den eigenen Körper. Klingt zwar erstmal widersprüchlich, ist aber so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, meistens kommt dieses Verhalten von einer schwierigen Situation, die einen sehr stresst und man damit nicht mehr umgehen kann, es ist zu viel für einen.

Um z.B. diesen Stress und Druck abzulassen, ritzen sich manche Leute und es hilft ihnen, jedoch nur für den Moment und es passiert sehr oft, dass sie nicht mehr herauskommen und Hilfe brauchen.

Ich glaube, es kommt auch auf die Person an, wie sie mit der entsprechenden Situation umgeht und sich vielleicht selbst bestraft und in diesem Fall eine Essstörung bekommt. Es muss nicht unbedingt einen realistischen Grund haben, also ich meine damit, man bestraft sich für etwas wofür man nicht wirklich etwas kann und man kommt damit einfach nicht zurecht.

Geht es dir denn so? Oder einem von deinen Freunden?

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man keine Kontrolle über eine Situation hat, versucht man in anderen Bereichen, über die man (noch) die Kontrolle hat, diese Kontrolle auch auszuüben.

Wenn sich die Eltern trennen kann das ein Kind meist nicht beeinflussen. Was es aber beeinflussen kann ist seine Nahrungsaufnahme, weil es darüber die Kontrolle hat. Um sich selbst zu zeigen, dass es noch die Kontrolle über die Nahrungsaufnahme hat, ist es eine Möglichkeit, dass es die Nahrungsaufnahme verweigert, um sich die Kontrolle selbst zu beweisen.

Das alles passiert aber meist unbewusst, also man erkennt die Ursache selbst nicht direkt, häufig nur die Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pianiaa
07.05.2016, 17:29

Danke! :)
passt sehr gut bei mir.. schon echt krass was da alles so unterbewusst abgeht

0

Manche suchen die Schuld für die Umstände bei sich selbst. Für einige stellt es eine Art der Selbstbestrafung da. So ist zumindest eine Ansicht. Aber es kann auch andere Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung