Frage von Atja1, 61

Warum verlässt der Affärenmann meine Freundin,trotz tiefer liebe zu ihr. Er ist 60und hält an der toten ehe fest angeblich hat er keinen Mut zum Neustart?

An den Gefühle gibt es keinen zweifel.ist ein mann wirklich soooo schwach.

Antwort
von thlu1, 27

Ich bin zwar keine 60, könnte mir aber vorstellen, dass man mit 60 nicht mehr so experimentierfreudig ist.
Ich weiß auch nicht, wie lange er mit seiner Frau verheiratet ist, aber in langjährigen Ehen tragen oft andere Dinge, als die augenblickliche Situation. In der Regel hat man viel Zeit miteinander verbracht und Dinge erlebt, die so fest zusammen schweißen, dass eine neue Affäre nicht ausreicht, eine bestehende Ehe auseinander zu bringen.
Wie gesagt, ich bin keine 60, lediglich schlappe 49 und kann von mir sagen, solche Erfahrungen gemacht zu haben.

Kommentar von Atja1 ,

Sie waren 2 Jahre zusammen. Liebe perfekt, reicht das nicht. Die Ehe von ihm  ist nicht glücklich, daher ihr unverständnis.

Kommentar von thlu1 ,

Es gibt da möglicherweise noch einen ganz anderen Grund, der in dem Alter noch entscheidend sein kann: Gesundheit. Stell dir mal vor, er hat evtl eine Nachricht bekommen, über die er mit deiner Freundin gerade nicht reden möchte...

Antwort
von Ostsee1982, 12


angeblich hat er keinen Mut zum Neustart

Damit ist auch das Warum geklärt. Wenn das seine Begründung ist ist das so zu akzeptieren. Davon abgesehen ist eine Affäre nichts Verbindliches. Er muss keinen Grund angeben. Der kann gehen wann er will ohne sich zu rechtfertigen.


Die Ehe von ihm  ist nicht glücklich

Das ist die Standard Aussage von so ziemlich jedem Mann der eine Affäre beginnt und wer kann es überprüfen? Du? Deine Freundin? Wäre die Ehe so zerrüttet hätte er sich längst getrennt. Wäre die Liebe zu deiner Freudin so groß hätte er sich zu ihr bekannt.

Antwort
von Phantom15, 16

In dem Alter fällt es schwer, oder wird garnichts, das man mit einem anderen Mensch nochmal neu anfangen will. Der Affaire gegenüber ist das unfair, aber im Vorfeld hätte man sich das schon denken können. Ich möchte auch nicht wissen wie viele Ehen ''tot'' sind, aber es läuft eben wie es läuft. Existenzverlust, Gewohnheit sind auf jeden Fall ein Grund. Na und dann das Alter nicht zu übersehen. ..

Kommentar von Atja1 ,

Die wollten keine Affäre, haben sich in einem Restaurant kennen gelernt.es ist die echte liebe entstanden. Die haben sie sich auch gestanden.Sie ist geschieden.er hat den Rückzieher gemacht.ich kann nicht begreifen, dass das alter eine rolle spielt.

Antwort
von Fatimh, 25

Oft hängen Männer einer Frau länger hinterher als andersherum aber zeigen würden sie es niemals

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten