Frage von AmazonFirePhone, 62

warum verhandelt die USA um ihr neues uncooles Tisa abkommen (Mit dem man Menschen schadet) nur mit ausgewählten ländern also sprich OHNE Brasilien & Südkorea?

Das programm sieht vor dass Länder ihre Trinkwasserversorgung an privatinvestoren unwiderruflich abtreten und die Elektrizitätversorgung unwideruflich an private investoren gibt.

Da es in Südkorea und in Brasilien mehr menschen die auf Strom und Wasser angewiesen sind gibt frageich mich, warum die Verhandlungen mit so unbedeutenden Ländern wie Costa Rica oder Paraguay geführt wird, die kaum ein Schwein kennt und die nicht mal soviele Einwohner haben wie Österreich...

Und die "typischen" verbündeten der usa wie Südkorea, Brasilien oder Ecuador oder sowas, länder mit vielen vielen einwohnern pro quadratmeter lässt man außen vor und die kommen nicht in den Genuss eines schönen TISA abkommen mit dem existenzen und Länder zunichte gemacht werden. FInde ich echt unlogisch und Unfair von den USA!

Antwort
von Jonas711, 32

1. Südkorea ist sehr wohl dabei.

2. Nordkorea ist für die USA Teil der Achse des Bösen und garantiert kein Verbündeter. 

3. Selbstverständlich kennen die meisten Menschen Costa Rica und Paraguay. Schließ nicht von dir auf Andere.

4. Einwohner pro Quadratmeter ist eine vollkommen unsinnige Einheit um die Relevanz eines Landes zu messen. Dann müsste Monaco das mit Abstand wichtigste Land der Welt sein.

In der Sache hast du sicher nicht zu 100% unrecht, aber mit solchen Kommentaren wie deinem machst du dich nur lächerlich. 

Kommentar von AmazonFirePhone ,

https://amerika21.de/analyse/130853/uruguay-verlaesst-tisa



also auf der karte da in wikipedia wo alle länder aufgezeichnet ist ist südkorea icht markiert und im text steht kein einziges mal südkorea wie kommst du also auf sowas? 

Kommentar von Jonas711 ,

Welches Land verbirgt sich denn in deinen Augen hinter der Bezeichnung "Koreanische Republik" im Artikel? Dies ist ein Synonym für Südkorea, der offizielle Name des Landes ist Republik Korea. 

Selbstverständlich ist das Land daher auch im Wikipedia-Bild markiert. Dass du es nicht gefunden hast, wird wohl an deinen Geographiekenntnissen liegen...

Es ist das kleine Land östlich von Japan. (http://www.pic-upload.de/view-31068412/Sdkorea.png.html)

___________

Nichtsdestotrotz ist der deutsche Wikipedia Artikel samt Bild scheinbar aber völlig veraltet. Die wohl beteiligten Staaten Liechtenstein und Mauritius fehlen in der Auflistung, Paraguay ist dafür meines Wissens nicht mehr Teil der Verhandlungen. Du kannst ja mal recherchieren und den Artikel eventuell anpassen, ansonsten werde ich das vielleicht mal übernehmen, wenn ich die Zeit dafür finde. Auf den ersten Blick scheinen mir Bild und Artikel hier aktuell: http://dfat.gov.au/trade/agreements/trade-in-services-agreement/pages/trade-in-s...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community